pazienti, stato vegetativo, lungodegenti
Azienda sanitaria Alto Adige
Advertisement
Advertisement
Azienda sanitaria

Lungodegenti, il sostegno è realtà

Pazienti in stato vegetativo, diventa operativa l’esenzione dei costi per le famiglie. Pubblicati i dettagli per chiedere i rimborsi. L’esame in team e i ricorsi.
Von
Bild des Benutzers Stefano Voltolini
Stefano Voltolini16.09.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Manfred Gasser
Manfred Gasser 16.09.2020, 12:37

Für meine Familie wäre es jetzt also finanziell besser, wenn meine Mutter, seit 4 Jahren im Altersheim, Pflegestufe 3, ins Koma fällt und noch kostspieliger behandelt werden muss. Kann mir das jemand logisch erklären?

Advertisement
Advertisement
Advertisement