Altenpflege
upi
Advertisement
Advertisement
Anziani

Case di riposo, visite a prova di app

Per i familiari degli anziani ospitati all’interno delle RSA altoatesine, organizzare gli appuntamenti con i propri cari d’ora sarà decisamente più semplice.
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers G. P.
G. P. 23.08.2021, 15:56

Ja, in der Tat eine App "che apre le porte". Praktisch ein Türöffner für die Daten auf dem Smartphone. Gleich zu Beginn fragt die App nach der Telefonnummer. Dann will sie Zugriff auf die Fotos und Medien. Die App fischt doch nur nach den Daten des Nutzers. Unbrauchbar!

Bild des Benutzers Werner Alessandri
Werner Alessandri 24.08.2021, 11:44

Genau deswegen habe ich sie auch nicht installiert. Offensichtlich spielt Datenschutz momentan wirklich keine Rolle mehr, wenn solche Apps sogar beworben werden.

Bild des Benutzers pérvasion
pérvasion 24.08.2021, 10:05

Corregetemi se sbaglio, ma che io sappia in Sudtirolo non esistono le RSA (e infatti la relativa associazione si chiama ARpA e non ARSA). Non si tratta solo di un nome diverso, ma di un concetto alternativo a quello di RSA.

Advertisement
Advertisement
Advertisement