Traffico
upi
Advertisement
Advertisement
Bolzano

Altolà Euro 3

Scattano oggi, 1° luglio, le limitazioni alla circolazione dei veicoli più inquinanti. Obiettivo dichiarato del Comune: ridurre il traffico e il biossido di azoto.
Di
Ritratto di Sarah Franzosini
Sarah Franzosini01.07.2019
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Fahrverbot Bozen
Stadtgemeinde Bozen
traffico_no_diesel.jpg
Screenshot da video di Andrew Debia
Advertisement
Ritratto di Ralph Kunze (gesperrt)
Ralph Kunze (gesperrt) 1 Luglio, 2019 - 12:26

super, so werden endlich neue autos gekauft und die alten karren verschrottet. die wirtschaft freuts

Ritratto di Peter Gasser
Peter Gasser 3 Luglio, 2019 - 09:58

Dass damit eine “limitazione dei veicoli più inquinanti” erreicht wird, ist eine der vielen Lügen bei dieser Maßnahme: ein Euro-3 mit 6 Liter Verbrauch erzeugt weniger Abgase als ein 2-Tonnen-SUV mit 12-15-l-Verbrauch.
Zudem wird wohl EU-Recht nicht umgesetzt.

Advertisement
Advertisement
Advertisement