Park Fiume
Suedtirolfoto
Advertisement
Advertisement
Gastkommentar

Park Fiume, das grüne Meisterstück

Die Grüne Stadträtin Maria Laura Lorenzini preist die Verhinderung dieser Tiefgarage als ihre größte Leistung an. Die Medaille hat aber eine ganze andere Seite.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Il lockdown è finito. La crisi invece no. Ogni abbonamento a salto è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Michl T.
Michl T. 11 Settembre, 2020 - 17:43

Mehmet Scholl hat im Bayern-Jahrbuch zur Saison 1994/1995 eine markante Aussage auf die Frage nach seinem Lebensmotto getätigt.
Das Lesen obiger Zeilen hat mich an seinen Herzenswunsch erinnert, für den er (m.M.n. zurecht) viel Ärger gekriegt hat

Ritratto di Martin Aufderklamm
Martin Aufderklamm 11 Settembre, 2020 - 21:22

Kleine Gute Nacht Lektüre:

"Contro l’automobile. È più facile immaginare la fine del mondo che un mondo senza automobili?"

di Andrea Coccia

Soll keine Schleichwerbung sein, aber bringt es auf den Punkt auch bezüglich Fiume-Tiefgarage.

Advertisement
Advertisement
Advertisement