Lisa Maria Gasser

Gerhard Gruber, Moderator Markus Lobis und Paul Rösch.

Advertisement
Advertisement
Diskussion

Welche Zukunft per quale MeranO?

Gerhard Gruber und Paul Rösch sind am Mittwoch Abend im Ost West Club aufeinander getroffen.
Di
Ritratto di Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser16.04.2015
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Advertisement
Ritratto di Sebastian Felderer
Sebastian Felderer 16 Aprile, 2015 - 13:14
Gut gemacht, Markus! Und Meran verdient sich zwei Bürgermeisterkandidaten, die ihre Stadt lieben und ihr eine bessere Zukunft bescheren wollen, als es bisher der Fall war. Das ist gelebte Demokratie und bietet sicher die Möglichkeit, für eine entschlossene und politisch abgesicherte Stadtverwaltung. E vinca il migliore!
Ritratto di Toni Ladurner
Toni Ladurner 16 Aprile, 2015 - 17:58
Durch Kavernengarage die Stadt beleben? Vielleicht kann Herr Gruber erklären, wie eine Kavernengarage die Stadt beleben kann / soll bzw. was für eine Art von Belebung ihm vorschwebt. Es kann ja nicht der Mangel an PKW-Parkplätzen im Zentrum sein, wenn die Stadt zu wenig belebt ist. Denn heute schon gibt es in unmittelbarer Nähe der Altstadt vier große Parkplätze und Tiefgaragen, die bis auf wenige Tage im Jahr nicht ausgelastet sind. Warum also die Fixierung auf die Kavernengarage?
Ritratto di Markus Lobis
Markus Lobis 16 Aprile, 2015 - 18:43
Vielen Dank für diesen hervorragenden Artikel, liebes Salto-Team! Ich habe den Abend auch als sehr anregend und ausgewogen empfunden und finde es gut, dass der Ostwest-Club einen Beitrag zu einem guten Gesprächsklima in Meran leistet.
Ritratto di Giorgia Lazzaretto
Giorgia Lazzaretto 16 Aprile, 2015 - 19:59
Danke an Markus Lobis für die durchaus ausgewogene Moderation und fürs organisieren. Danke an das Salto-team für die Nachtragung. E grazie ai due candidati che hanno dato prova di rispettare la cultura del dialogo e del confronto, durante e dopo il dibattito.
Advertisement
Advertisement
Advertisement