Advertisement
Advertisement
Wahrheit

Das wirkliche Problem heute 2020

Was ist los in der Welt? Warum kommt ein Ministerpräsident vor das Mikrophon eine Ansprache halten mit Maske und rundherum sind keine Menschen? Ansteckungsgefahr?
Un contributo della community di Franz Haller (gesperrt)19.10.2020
Ritratto di Franz Haller (gesperrt)
Advertisement

Was läuft hinter den Kulissen? Was stimmt nicht? Es ist das Finanzsystem.Gehen wir direkt die Probleme an. Derivate, Spekulationen mit Nahrungsmittel und allerlei Arten von Waffen, Steuerbelastungen auf dem Mittelstand und die Steueroasen der Konzerne und das Herzstück das verzinste Schuldgeld gemeinsam mit der Geldschöpfung aus dem Nichts von privater Hand.

Wir dürfen den jungen Menschen dieses Wissen nicht vorenthalten. Sie müssen aufgeklärt werden.Verstehen sie unser Geldsystem, so bekommen sie schnell ein besseres Verständnis, was Kommunismus und Faschismus bedeuted. Ihr Auge sieht schärfer, wenn über Kriege gesprochen wird.Wir haben den historischen Moment mit der Freiwirtschaftslehre von Silvio Gesell vertan.

Wir verstanden ihn nicht. Heute stehen wir wieder auf einem historischen Punkt. Die ganze Welt ist in Aufruhr wegen einer inszenierten Pandemie. Liebe Welt, falle nicht in diese Falle, Du brauchst nur keine Angst haben und weiter leben.Die Völker der Erde müssten sich zusammen tun und deren Demokratien überdenken.Erkennt das Konzept des Freigeldes und führt es ein.Erst wenn das Problem des Geldes gelöst worden ist, gerät endlich der Mensch als soziales Wesen im Mittelpunkt.Das Geld darf nicht über den Menschen stehen.

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Peter Gasser
Peter Gasser 19 Ottobre, 2020 - 09:14

“... wegen einer inszenierten Pandemie”:
ein Beitrag, welcher offensichtlich die Covid-19-Pandemie leugnet, sollte moderiert und gegebenenfalls entfernt werde: offensichtliche fake-news haben in einem geförderten Medium nichts zu suchen; das mag der Autor in einem privaten Blog tun, wie es sie haufenweise im www gibt.

Ritratto di Hans Unterholzner
Hans Unterholzner 19 Ottobre, 2020 - 09:48

Bin der selben Meinung wie Peter Gasser. Auf solche Community Beiträge können wir gerne verzichten.

Ritratto di Georg Lechner
Georg Lechner 21 Ottobre, 2020 - 18:33

Primär sind wir User_innen zur Widerrede verpflichtet, da die Formulierung “... wegen einer inszenierten Pandemie” zwar ein hochgradiges Ärgernis ist, aber nicht strafrechtlich zu belangen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement