Advertisement
Advertisement
Corona

Corona - Immunsystem - Impfungen - 5G

Corona - Immunsystem - Impfungen - 5G
Un contributo della community di Albert Hopfgartner22.04.2020
Ritratto di Albert Hopfgartner
Advertisement

Bill Gates fordert Europa auf, zu spenden für die Entwicklung eines Corona - Impfstoffes.

Bill Gates & Co experimentieren seit Jahren mit Impfstoffen in Indien, Afrika, Südamerika etc. Bitte googlen Sie "Die Globale Impfagenda - Robert F.Kennedy jr - https://m.joutube.com/watch?v=YAr1siOY7JY. - Impf-Fakten über Bill Gates. Da hört man nichts Gutes. Ich glaube nicht, dass dieser Herr interessiert ist, dass wir gesund werden. Und: Mit den heutigen Technologien "Künstliche Intelligenz" etc. sind die USA, China etc. leicht imstande, intelligente Nanopartikel oder Mikrochips in den Impfstoff hineinzumischen, mit dem Ziel der globalen Erreichbarkeit aller Menschen zusammen mit den Satelliten und dem flächendeckenden 5G, womit wir global kontrolliert wären und manipulierbar. Wird beim amerik. Militär schon länger praktiziert. Würde auch passen in das ID2020 Programm. Und wer nicht geimpft ist, könnte ausfindig gemacht werden. Arme Impfgegner...Und zum 5G: Es schädigt unter anderem sehr massiv unser Immunsystem, speziell die Zirbeldrüse, das Melatonin sinkt ab. Kinder haben viel Melatonin und auch schwangere Frauen (diese 2-3x mehr als andere). Deswegen erkranken diese dzt auch kaum. Und was passiert, wenn ein Virus wie Corona einen Menschen befällt mit einem schwachen Immunsystem, sehen wir jetzt. Wuhan, Poebene, Spanien, Schweiz, teils Amerika, sind alles Zonen mit flächendeckendem 5G. In diese Zonen erkrankten viel mehr Menschen. Elektromagnetische Strahlen können zusätzlich die Gefährlichkeit eines Virus erhöhen. Könnte man mit dem 5G eventuell sogar manipulieren.

Inzwischen fand man heraus, dass der Corona Virus die roten Blutkörperchen angreift, sodass sie den Sauerstoff nicht mehr transportieren können, der gesamte Körper hat dann zu wenig Sauerstoff (Hypoxie) und die Organe versagen, Nieren, Lungen, die weniger eine Virus-, sondern viel mehr eine chemische Pneumonie haben, ist wie eine Höhen-Krankheit, oder wie eine CO Vergiftung...

Und renomierte Wissenschaftler wie Luc Montagnier, Dr.Rashid Buttar  und andere untersuchten den Virus und fanden jetzt heraus, das an diesem Corona Virus herummanipuliert wurde, er enthalte Bestandteile vom HIV (!) Virus etc. Das sagten schon indische Virologen vor 3-4 Monaten (sie mussten später ihre Publikation korrigieren) und im Jänner der Israelische Geheimdienst.

Und gegen einen solchen Virus sollen wir uns impfen lassen?? Ein RNA Virus mutiert schnell, manche sagen, der Virus jetzt in New York könnte schon mutiert sein, ein Impfstoff würde da gar nicht mehr helfen.. Die jetzige Panikmache wurde seit Jahren genial von "oben" geplant, viele Politiker von Europa spielen da mit zusammen mit WHO, EU etc. Die EU hat im Februar 2020 das Chloroquin von der Medikamenten Liste gestrichen. Warum?  Alles ist wahrscheinlich von einem amerikanischen Gesundheitspolitiker ausgegangen und in Wuhan gestartet worden..Das amerikanische Militär machte Grossübung in Wuhan Ende letzten Jahres. Warum?

Man muss das Immunsystem stärken, Elektrosmog reduzieren, 5 G nicht zulassen. Der Strassenverkehr könnte so bleiben wie jetzt ..hätten dann.  gleich weniger CO2 Probleme

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Rudolf Gruber
Rudolf Gruber 22 Aprile, 2020 - 21:29

Vom Saulus zum Paulus,
Sehr geehrter Herr Kollege,
Ich halte es für sehr gefährlich, solche Verschwörungsgedanken unter dem Etikett eines Arztes zu verbreiten.
Wenn sie schon so überzeugt von all diesen sehr abwegigen Ideen sind, dann frage ich mich, wieso Sie diese nicht in Ihrer aktiven Zeit genauso offen vertreten haben.
Tun Sie uns KollegInnen den Gefallen und überlegen Sie, was Sie uns allen als Ihre Ideen zutragen möchten.

Ritratto di Albert Hopfgartner
Albert Hopfgartner 26 Aprile, 2020 - 01:47

Hab schon als Arzt die Cholesterin Lüge ernst genommen, als ein der ersten Ärzte im Pustertal Vit D messen lassen und substituiert, Vit B12 und Folsäure auch, seit 3 Jahren arbeite ich mit einem Mess System wo ich in Kürze einen Gesamt Überblick erhalte über die Person, Mängel an Vitaminen, Mineralien, Schwermetall Belastung etc. lese gerade ein Buch über Anthony William usw. Hab nur den Horizont etwas erweitert, wenn jemand die Machenschaften eines Bill Gates alles als Wohltat sieht, soll er das glauben, aber zuerst soll er das Video des Herr Kennedy ansehen...

Ritratto di Georg Lechner
Georg Lechner 5 Maggio, 2020 - 17:41

Robert Kennedy jr. hat Bemerkenswertes über die Dulles-Brüder und die CIA gesagt, was David Talbot in "Das Schachbrett des Teufels " inhaltlich bestätigt und mit Belegen aus Archiven untermauert hat. Möglicherweise soll das durch Missbrauch seines Namens für die Propaganda gegen Gates entwertet werden.
Cholesterin ist nicht die Ursache für Bluthochdruck und dessen Folgen für Herz und Nieren, sondern das Indiz für falsche Ernährung, wenn der Wert zu hoch ist. Der Körper versucht nämlich, durch den Aufbau von Cholesterin (in Maßen sogar notwendig) und Fetten den Blutdruck wieder zu normalisieren.

Ritratto di Ludwig Thoma
Ludwig Thoma 22 Aprile, 2020 - 21:53

Wenn ich Menschen sehe die allein im Auto sitzen und eine Maske tragen, dann frag ich mich, wieso jemand so aufwendige Sachen treiben soll wie solchen Menschen heimlich einen Chip aus Nanopartikeln einimpfen zu wollen, damit er die "global kontrollieren und manipulieren" kann.
Leuten die solche Theorien verbreiten würde ich nahelegen, eine notarielle Erklärung zu unterschreiben, dass sie im Ernstfall dem öffentlichen Gesundheitssystem nicht zur Last fallen wollen und sich möglichst ohne andere anzustecken zu Hause kurieren.

Ritratto di Ludwig Thoma
Ludwig Thoma 23 Aprile, 2020 - 18:31

Könnten Sie das nochmal etwas näher ausführen, warum jemand aus Profitgier etwas machen sollte, das vermutlich Millionen von potentiellen Konsumenten sterben lässt und das Bruttoinlandsprodukt einiger der führenden Industrieländer in einem halben Jahr im zweistelligen einbrechen lässt?
Ich vermute Sie antworten mir von einem Rechner mit vorinstalliertem Windows.

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 29 Aprile, 2020 - 02:57

Vielleicht sollten wir das alles etwas gelassener sehen, denn ich weiss nicht, aber mir drängt sich in den letzten Wochen zunehmend die beruhigende Gewissheit auf, dass wir es bei unserem Gott mit jemandem mit ausgeprägtem Sinn für Ironie und Humor zu tun haben, der seiner schlafenden Herde zum apokalyptischen Weckruf (Apokalypse = griech. Offenbarung) einen trolligen Nerd mit drohender Giftnadel vor die Nase setzt, der nicht mal ein gescheites Betriebssystem programmieren kann (wer Windows seit den 90igern kennt, weiss wovon ich spreche wenn ich behaupte Windows war und ist die größte informationstechnologische Geisel der Menschheit!), aber unbedingt auf 7 Milliarden Immunsystemen einen 'Antivirus' installieren will! ;-))

Hier ein paar ganz offizielle Fakten zu dem manischem Bub, dessen verschwörerischen Mission man wohl kaum als absurde Theorie abtun kann, wenn man nicht gerade abwechselnd beide Ohren und Augen (hätte man doch 4 Hände!) zu hält und gleichzeitig "Da ist doch nichts!" so laut schreit, dass man selbst die eignen Zweifel nicht mehr hören kann:
https://youtu.be/DoDDFsvlOPk

Ich finde jetzt ist es an der Zeit, dass wir uns alle gegenseitig und innigst immun umarmen gegen Microsoft Nadel®, - tatsächlich und metaphorisch - um nicht als die noch größeren Volldeppen, als die 1933er Generation, in die Menschheitsgeschichte einzugehen!

Ich (fremd-) schäme mich ja schon jetzt bis auf die Knochen auf die unvermeidliche Frage meiner Enkel, "Du Opa stimmt es eigentlich, dass damals - im Krieg gegen Covitz... - einige ganz wenige Menschen mit schlechter Software (Windows) und Kreditkartenbetrug (Musk: PayPal - >Tesla - > 20.000 5G Satelliten für ruckelfreie 4k 3D Pornos aus dem Weltraum bis in die Steppe von Jakutsien!) so unglaublich reich und einflussreich wurden, dass ihr ihnen fast geglaubt habt, dass die Welt ein besserer Ort wird, wenn der Großteil der Menschen auf der Erde als biologisch und mental immun-debile Hartz-4 Autisten in ihren, durch von Facebook entwickelter AI (Artificial Ignorance) selbstfahrenden Tesla's zum nächsten Amazon Offline-Bordell (zum shoppen... poppen geht seit vorinstallierter Impotenz ja nicht mehr ohne teures Upgrade!) kutschiert werden, natürlich mit permanent angeschnallter 5G IOT-Mundmaske, weil der durch die 60 GHz der gepulsten EMF ionisierte Sauerstoff noch nicht ganz ausreicht, um das Gehirn dauerhaft Sauerstoff-unterzuversorgen, um diese schöne 'Neue Normalität' ganz ohne Widerstand aufrecht zu erhalten und oben drauf als DIE Rettung vor der bösen, wilden Natur und ihrer gefährlichen Krankheiten, den fröhlichen Gojim verkaufen zu können.

Klaus Kinski hätte es wohl etwas eleganter und unmissverständlicher ausgedrückt, als ich: "Immer schön den Kopf gerade halten - ihr Wüüürmeeer!! - dass euch nicht links oder rechts die dünne Suppe aus den Ohren rinnt, die euch die Obrigkeit ins Hirn geschissen hat, während ihr den Kopf tief in deren (sorry Schimpfwort!) Ar...h geschoben habt!"

Ich persönlich finde hingegen, dass es (nämlich diese göttliche Komödie zu einem zunächst vollkommen falsch eingeschätztem, dann doch allzu harmlosem Virus...) das Beste ist, was der Welt und dem Menschen hat passieren können, um sich dem Irrwitz seines destruktiven Treibens in jeglicher Hinsicht endlich bewusst zu werden und seiner ansonsten schleichend abgelaufenen, vollkommenen Degenerierung vielleicht nochmal zu entkommen!
Ich bin da trotz aller angemessenen rationaler Skepsis innerlich ausgesprochen zuversichtlich - und glücklicherweise gar nicht so alleine mit dieser Haltung, wenn man mal 'social-undistanced' mit anderen Menschen darüber redet! :-)

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 2 Maggio, 2020 - 20:31

Wollte ich eigentlich noch einbauen: https://youtu.be/hnH10TfhkOQ?t=2248

Wer die ZDF-Politsatire "Die Anstalt" (heißt mittlerweile "Neues aus der Anstalt", seit Georg Schramm die TV-Bühne verlassen hat, nachdem er zu oft von der Merkel 'gemaßregelt' wurde...) in den letzten 10 Jahren einigermaßen regelmäßig verfolgt hat, ist ausführlich informiert über sämtliche Verschwörungen und bösartigen Machenschaften auf dieser Welt - ohne auch nur Youtube zu kennen! Die Folge oben ging dann offensichtlich doch zu weit, wohl weil sie zu tief hinter die Strukturen unserer europäischen Nachkriegsrealität geblickt hat und wurde deshalb per einstweiliger Verfügung (!) von der Regierung verboten und von der Mediathek gelöscht! (dies musste dann alledings einige Wochen später rückgängig gemacht werden, da es keinen rechtliche Grundlage dafür gab: die Redaktion konnte belegen, dass hier keine Unwahrheiten verbreitet wurden - die Redaktion blieb aber nachhaltig geschockt von solchen Attacken gegen den freien Journalismus, wie man an den weiteren Folgen merkte!). Übrigens, wunderbar passend zur heutigen Zeit des 'Corona'-Faschismus, das die Sendung abschließende Lied von Konstantin Wecker!

(Hier noch ein Schmankerl für die ganz Skeptischen: https://www.youtube.com/watch?v=XXLlrd5dKQc)

Ritratto di Florian Ties
Florian Ties 3 Maggio, 2020 - 20:57

Hr. Tinkhauser, ob eine Strahlung ionisierend ist, liegt nicht an der Frequenz sondern an der Leistung. Ob 5G 1GHz, 5GHz oder 60GHz hat spielt überhaupt keine Rolle. Und die Leistung liegt bei 5G wie auch vorher bei 4G und 3G deutlich unter den Grenzwerten.

Wer vor Handystrahlen Angst hat, müsste sofort auch vor W-Lan, Sat-TV, GPS, dem eigenen Smartphone und sogar dem Autoradio Angst haben.
Und nur so am Rande... die Sonne sollten solche Menschen am besten ganz meiden. Sonnenlicht besteht auch aus elektromagnetischer Strahlung und ist im Gegensatz zu Handystrahlung wirklich ionisierend (UV). ;-)

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 4 Maggio, 2020 - 08:33

Stimmt nicht, kommt drauf an, ob es in Resonanz mit der Eigenfrequenz mit einem Molekül geht (siehe z. B. hier https://www.rfglobalnet.com/doc/fixed-wireless-communications-at-60ghz-u...). Ob man dann direkt von ionisierend oder nur 'aktivierend' sprechen kann, lassen wir mal dahin gestellt sein und ist eher irrelevant, weil das sind dann eher irrelevante Details, wenn jemand es jetzt immer noch schafft zu ignorieren, dass Gates intern von der WHO mittlerweile stark kritisiert wird bzgl seinem Impfpogramm (andere Gesundheitsfaktoren wie Ernährung und Immunsystem komplett auszublenden), immer noch meint ID2020 sei youtube-Verschwörungstheorie (meinte ich ja auch als ich das das erste Mal gehört habe, so absurd das ja klingt, als wäre es aus einer Folge von Southpark gestohlen!) etc.

Nichtppersönlich nehmen, aber ich spare mir jetzt die weitere Zeit mit euch Dumpfbacken, weil genau für euch habe ich oben den Absatz mit Klaus Kinski eingebaut...

Und was meint ihr eigentlich mit seriöse Medien, wenn die Bild mittlerweile den ganzen gefährlichen Blödsinn nicht mehr glaubt, Markus Lanz ebenso unter die 'Verschwörungstheoretiker' gegangen ist und ein ganzes Land wie Schweden und deren Epidemiologen alles konsequent anders - ohne eine Impfung zu benötigen! - zu machen??

Die tägliche Spatzenpost von RAI Sender Bozen mit Dauerstargast Gänsbacher?? Zum Glück sind die Kommentare hier alle nicht löschbar, denn in paar Wochen könnt ihr euch mit solchen dokumentieren Behauptungen aus tiefster Scham in SelbstQuarantäne versetzen... (Maulkorb braucht ihr keinen mehr, der steckt bei euch schon viel tiefer, auf Gehirnebene...)

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 4 Maggio, 2020 - 09:20

Ganz schnell noch, weil ich mich da zufällig ach ein bißchen auskenne: du hast vollkommen Recht, es geht nicht um die Leistung, sondern um die Frequenz (negative, oder auch positive Interaktion biochemischer Prozesse, Enzymtätigkeit, etc alles bereits bestens erforscht und es gibt deshalb auch Frequenztherapien!) und vor allem um die Art der Welle: würde das Sonnenlicht bei dieser Leistung und dauerhaften Exposition eine gepulste Digitalwelle sein wären wir wahrscheinlich alle wirklich schon längst mausetot! (informier dich mal was eine gepulste em Welle ist und welche extrem unnatürlichen Frequenzmuster in den Flanken einer solchen vorkommen!)

Aber nur ein hauptberuflicher Idiot kann das Sonnenlicht (übrigens der Lebensspender schlechthin wenn man so mag auf diesem Planeten!) mit einer gepulsten em-Welle zu vergleichen (nicht zu vergessen die permanent notgedrungen vorkommenden Resonanzkatastrophen mit der Überflutung von hunderten verschiedenen Strahlungsquellen in unserer alltäglichen Umgebung, was im Messlabor so nicht vorkommt!)

Thema Gefährlichkeit künstlicher em Wellen ist eigentlich längst durchdiskutiert für denjenigen, der nicht daran zweifeln mag, dass die stark signifikante Zunahme von zuordenbaren Krankheitsbildern (darunter auch Schlafstörungen, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen etc), kausal mit der ganz zufällig gleichzeitigen damaligen Einführung von 3g (das erste jederzeit-mobile-internet) in den Statistiken der Krankenkassen vieler Länder (wo die dementsprechenden Daten verfügbar sind) zusammenhängt!

Eigentlich müsste man im gesamten outdoor Bereich konsequent auf am-moduliertes Schmalband Digital-Kommunikation setzen (leider kein 4k porno mehr im Bus!) und der gesamte indoor Bereich auf superschnelles LIFI (geht im infrarotbereich begrenzt auch outdoor und bei Tageslich) umgestellt werden!

Das wäre dann sozusagen 6G und ein echter Fortschritt! (war nicht technischer Fortschritt irgendwann mal als Mittel zu besseren Lebensverhältnissen auf dieser Welt definiert? Ein autistischer Teslafahrer mit umgeschnallter IOT-Maske mit 6o ghz 5g Anbindung fällt mir halt nicht ein, wenn ich an 'lebenswertes Leben für Alle' denke!)

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 5 Maggio, 2020 - 00:51

ich nehme alle meine 'Verschwörungstheorien' wieder zurück, denn 1998 hat es ja noch kein 5G gegeben (oder war es doch die Impfung?) die diesen Autisten hätte schaffen können ;-) siehe hier der beleg: https://t.me/Kulturstudio/5925
jetzt ernsthaft: das video verstört mich jetzt doch etwas, denn so skurril habe ich es mir nun doch nicht vorgestellt... autisten-für-mehr-autismus-in-der-welt...!! (wie geht der smiley, für kopf-schütteln, weinen und kotzen zugleich ;)))

(man muss jetzt hoffentlich den kritischen buben hier nicht erklären, dass autismus nichts mit auto fahren zu tun hat, weil tesla oft im zusammenhang damit genannt wurde?!)

Ritratto di Heiko Rosenplänter
Heiko Rosenplänter 4 Giugno, 2020 - 18:45

Werter Herr Ties,
die Frequenz spielt ein entscheidende Rollen bei einem Ionisierungsprozess. Ein wenig Erhellung kann uns Wikipedia geben: https://de.wikipedia.org/wiki/Resonanzabsorption
Ihre Aussage das ein 5G Signal dem eines WLAN gleich zu setzen ist betrachte ich schon als groben Unfug. Das Sie dieses Postulieren zeigt mir wie wenig Ihnen an Elektronik und Funktechnik liegt. Bitte informieren Sie sich. Einer der wesendlichen Säulen der 5G Technik ist der Beam. Das weltweit eine massive Verharmlosung der Wellenbelastung des Menschen betrieben wird ist bereits aus der technischen Notwendigkeit der Funktion erkennbar. Für weniger versierte Techniker wird dieses hier erläutert: https://www.gigaherz.ch/aus-beamforming-wird-beamhopping/
Wir sind ein Land in dem Tempo-30 in allen Städten ernsthaft diskutiert wird - und gleichzeitig lassen wir uns massiv mit modulierten Wellen therapieren und legen einen Grenzwert nach "Wärmeleistung" fest? Dann ist das Gefährdungspotential einer Handfeuerwaffe über dessen Gewicht möglich? Ich bin am verzweifeln :(

Ritratto di Florian Ties
Florian Ties 3 Maggio, 2020 - 20:35

Die Verschwörungstheorien zu Bill Gates wachsen momentan schneller als die Pilze aus dem Boden. Diese Aluhutschwurbler inkl. unserem Arzt hier haben nichts aufzubieten außer Behauptungen und Fakemeldungen. Ja. Lügen. Den Blödsinn, den Sie da schreiben kann man nur als schwachsinnig bezeichnen.
Bill Gates hat es aber nicht leicht. Wenn er als Milliardär nichts spendet, dann ist er ein ganz ganz böser Geizhals. Wenn er aber Milliarden spendet und sich für die Impfforschung einsetzt, dann, wird er dafür auch verteufelt. Klar. Impfgegner brauchen ja ihre Feindbilder und die werden im Internet mit Verschwörungstheorien gestrickt. Und bei Ihnen, lieber Dr. Hopfgartner, zeigen ihre Behauptungen über Impfungen, Chips und 5G zeigen nur, wie weit Sie bereits in diesen Verschwörungssumpf (Phantasiewelt) eingetaucht sind und den Bezug zur Realität verloren haben.
Wer den ganzen Blödsinn im Internet glaubt ohne ihn unabhängig von seinen Verschwörungsseiten zu überprüfen, ist nicht kritisch oder aufgeweckt sondern nur ein ganz normaler Idiot, der sich leicht manipulieren lässt.

Ritratto di Christoph Wallnöfer
Christoph Wallnöfer 3 Maggio, 2020 - 21:01

Seit Beginn des Corona-Medien-und-Politik-Hypes habe ich regelmäßig diese Webseite besucht. Dort wurden und werden laufend Fakten zu Covid-19 veröffentlicht, und zwar aus der ganzen Welt. Für Menschen die offen sind für eine vielseitige und kritische Betrachtung der Vorgänge rund um Covid-19 eine ausgezeichnete Webseite - finde ich. Auch und vor allem für Entscheidungsträger.

Ritratto di Florian Ties
Florian Ties 3 Maggio, 2020 - 21:13

Hr. Hopfgartner, wie erklären Sie, dass Frankreich (bis auf einige Pilotprojekte) kein 5G-Netz hat?

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 4 Maggio, 2020 - 08:42

Dann erklär du mal umgekehrt, wieso eine Land wir Indien) 1,2 Milliarden Leute und Hygienestandards die dem Wort kaum gerecht werden, ach ja und nicht mal Pilotprojekte mit 5g, kaum Fälle noch tote meldet in Vergleich zu Frankreich...

5g ist vielleicht nur ein Nebenschauplatz, den man aber vielleicht doch ernster nehmen sollte, sobald ein Nobelpreisträger (Montagnier) von der Aktivierung von bestimmten RNA Sequenzen per elektromagnetischer Strahlung im Zusammenhang mit dem Corona Virus spricht, in dem er (und gleichzeitig zwei andere Forscherteams - unabhängig von einander!) Sequenzen vom HIV Virus entdeckt hat...

Ritratto di Florian Ties
Florian Ties 4 Maggio, 2020 - 13:16

Nur weil du deine Antworten mit wissenschaftlichen Begriffen vollstopfst, werden sie deshalb nicht wahrer und zeigen auch nicht zwingend, ob du dich auskennst. Auch Esotheriker, Wunderheiler und die Homöopathie-Industrie nutzen Fachbegriffe bis zum Abwinken, weil sie damit die gut zahlenden Kunden besser um den Finger wickeln können. Wenn du schon so gerne mit solchen Begriffen um dich schmeißt, dann veröffentliche deine Theorien doch in einem wissenschaftlichen Fachzeitschrift. Mal schauen was dort echte Wissenschaftler dazu sagen. ;-)
Handystrahlung in Zusammenhang mit dem Begriff "ionisierend" zu erwähnen ist schlichtweg falsch. Warum? Weil Handystrahlung nicht ionisierend ist. Und an dieser Tatsache ändert sich nichts, selbst wenn du 1000 Mal "gepulste EM-Strahlen" schreibst.

Statt einfach nur Dinge zu behaupten könntest du und Dr. Seltsam einfach mal Quellen und unabhängige wissenschaftliche Studien für diese Behauptungen nennen. Habt ihr denn überhaupt welche?

Und zum Vergleich Frankreich / Indien.
Also... beide Länder haben so gut wie kein 5G. Beide Länder haben abweichende Infektionszahlen. Und trotzdem soll laut dir 5G der Grund für die Abweichung sein? Bei der Logik könntest du Möchtegernwissenschaftler genausogut Kängorus oder Eisbären als Grund angeben.

Fazit: Eure Behauptungen werden von 99% der Ärzte und Wissenschaftler abgelehnt. Warum wohl?

Ritratto di Stefan Tinkhauser
Stefan Tinkhauser 4 Maggio, 2020 - 20:48

Kriegst langsam Angst vor der eigenen Dummheit? ;-)))

Hier schau, der ServusTV ist auch unter die Verschwörungstheoretiker gegangen: https://www.facebook.com/ServusTV/videos/625022228050246/?v=625022228050246

Das mit deinem Fazit ist jetzt für Leute wie dich noch einfacher gemacht worden, da braucht es keinen wissenschaftlichen Konsens mehr: Alles was von YouTube gelöscht wird, stimmt einfach nicht!

Ritratto di Florian Ties
Florian Ties 5 Maggio, 2020 - 09:43

Merkst du wirklich nicht, wie du dich immer mehr selbst um Mund und Kragen redest?
Warum ist es so schwer, auf eine einfache Frage eine Antwort zu geben?

Könnte es daran liegen, dass du für jede Antwort immer tiefer in deine Verschwörungs- Zauberkiste greifen musst?

Also nochmal gaaanz laaangsam:
Welche seriösen und unabhängigen wissenschaftliche Studien kannst du für deine Behauptungen vorlegen und hier verlinken?

Ritratto di Georg Lechner
Georg Lechner 5 Maggio, 2020 - 17:29

Handystrahlung ist nicht ionisierend, trotzdem nicht unschädlich, siehe https://www.salto.bz/de/article/28122019/5g-eine-gesellschaftspolitische...
Bill Gates darf man kritisch sehen, aber was an absurden Behauptungen über ihn kursiert, ist zum Fremdschämen und erinnert an die Lügenpropaganda, die über George Soros verbreitet wird (die im Wahlkampf für Orban erfunden wurde).
Ebenfalls ein Graus ist die Geschäftemacherei mit angeblichen Mitteln gegen Corona, HIV, Krebs,...Diese helfen nicht gegen diese Krankheiten und sind zudem gesundheitsgefährdend.

Advertisement
Advertisement
Advertisement