Corona-Test
Pixabay
Advertisement
Advertisement
Tourismus

Urlaub mit Test inklusive

Landeshauptmann Arno Kompatscher kündigt kostenlose Corona-Tests für Südtiroltouristen an. Ein Angebot, das vielen verwehrt blieb und bleibt. Das Interview zum Nachhören.
Di
Ritratto di Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser26.05.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

La crisi continua. Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Kompatscher
ASP/Fabio Brucculeri
Idm, turismo, Südtirol
IDM/Thomas Grüner
Advertisement
Ritratto di G. P.
G. P. 26 Maggio, 2020 - 14:14

Was für eine Schnapsidee! Wenn ich Angst habe, fahre ich nicht in Urlaub. Wenn ich in Urlaub fahre, dann will ich entspannen und so wenig wie irgendwie möglich von Corona mitbekommen. Hoffentlich kriegen die Urlauber nicht die Geschichte mit den zweifelhaften Tests mit, siehe z. B. Familie Adami.

Ritratto di Walter Waldner
Walter Waldner 26 Maggio, 2020 - 14:39

Gilt das Angebot, getestet zu werden auch, wenn man als Südtiroler in Südtirol Urlaub macht?
Auch einer mir sehr nahe stehenden Person wurde der PCR-Test nicht gewährt. Wochenlange Zweifel und Sorgen, ob sie an COVID-19 erkrankt ist oder nicht, waren die Folge. Die Antikörpertests haben wir dann dann selber bezahlt.
Am Angebot, das ich den ausländischen Gästen gerne vergönne, sieht man, was man als Einheimischer den "eigenen" Politikern wert ist.

Ritratto di Johann Georg Bernhart
Johann Georg Bernhart 26 Maggio, 2020 - 16:28

Jetzt sieht man was der Südtiroler wert ist. Eine Schande, sind wir wirklich nur da um Steuern zuzahlen?? Der Landeshauptmann scholl sich schämen Turis vor das eigene Volk zustellen. Ich versteh die Welt nicht mehr.

Ritratto di Elisabeth Hammer
Elisabeth Hammer 26 Maggio, 2020 - 16:37

Felix Mitterer schreibt ja gerade an der Fortsetzung der Piefke-Saga. Dieses Angebot mit dem Gratis-Test an die Touristen scheint mir ein sehr gutes Sujet zu sein, was man dort einbauen könnte. Wirklich zum Totlachen ....

Ritratto di Georg Markart
Georg Markart 26 Maggio, 2020 - 16:57

Sicherlich eine gute Idee, wenn ein Gast positiv getestet wird sofort nach Hause schicken, bei Negativ Test eine Woche Gratis Urlaub dazu schenken,bei zweifelhaften Test einen Monat in Quarantäne,natürlich dort wo der Gast abgestiegen ist und alles auf Kosten der Südtiroler Steuerzahler.

Ritratto di Stefan S
Stefan S 26 Maggio, 2020 - 17:52

Was dem Ditschen sein Heiligsbleche isch dem Südtiroler sein Turi.
Einerseits haben viele Ihr Auskommen damit und anderseits erschlägt einen die schiere Masse....

Ritratto di Martina Rahn
Martina Rahn 26 Maggio, 2020 - 18:31

@Stefan S: Das Heiligsblechle haben nur die Gelbfiaßler! ;-)

Die Südtiroler sind so ein braves Volk, der LH kann stolz sein auf seine Schäfchen, man kann Millionen Euron unnütz verbraten, die lange Nase zeigen, an derselben herumführen, feines Regieren für unverschämt viel Kohle.
Was muss die arme Merkel dafür schuften, in unserem Landl isches sou fein, a Groaßkopferter zu sein.

Was bitte muss noch passieren, dass ein paar mehr es gneisn, dass Südtirol gewollt nicht mehr kann als Hotellerie und Gastronomie; Äpfel und Speck verticken sowie guten wie dem Magen nicht so bekömmlichen Wein anzubauen und zu keltern?

Ritratto di Schorsch Peter
Schorsch Peter 26 Maggio, 2020 - 19:43

Das verstehe ich jetzt auch nicht ganz - als Südtiroler wird man nicht getestet, und für die Urlaubsgäste soll es möglich sein?

Aber ich frage mich eh, wer Lust hat, unter den aktuellen Bedingungen in Südtirol Urlaub zu machen. In Deutschland muss man nur in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln Maske tragen, in Südtirol auch im Freien - welcher Deutsche will sich das im Urlaub freiwíllig antun?

Ritratto di ueli wyler
ueli wyler 26 Maggio, 2020 - 20:11

ich bin am 17. mai mit einem, gültigen negativen PCR -test (uni-labor, zürich)von der schweiz in's südtirol eingereist und wurde in quarantäne verbannt, in der ich zur zeit immer noch mein dasein, ohne jegliche symptome, verbringe. jetzt scheint die südtiroler exekutive vollends übergeschnappt zu sein. liebe schweizer-touristen bleibt zu hause. in dieser irren autonomen provinz scheinen sie den verstand verloren zu haben. aber das kommt davon, wenn die akademischen grade an irgendwelchen zweitrangigen unis abgeschlossen werden. südtirol, das tollhaus europas!

Ritratto di Martina Rahn
Martina Rahn 26 Maggio, 2020 - 20:32

@Ueli Wyler, ich hoffe, sie haben dich wenigstens in ein mind. 4-Sterne-Hotel verbannt, das halt für solche Fälle a bissele früher wieder geöffnet hat...
Dann sind auch die Folgetests gewährleistet und du darfst dich wohlfühlen...

Advertisement
Advertisement
Advertisement