Rohrer, Madeleine
Dachverband
Advertisement
Advertisement
sostenibilità

Klimaplan, “la Giunta alzi il tiro”

Il Dachverband chiede alla Provincia di presentare entro l'anno le misure concrete per il clima. La direttrice Rohrer: "Requisito per i programmi di sviluppo comunale".
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement
Ritratto di Josef Fulterer
Josef Fulterer 10 Settembre, 2022 - 16:18

Frau Rohrer hat mit ihrer Aussage leider recht, "je später wir mit Maßnahmen zur Abwendung der KLIMA-KRISE beginnen, desto höher werden die Kosten," für die Schäden, die über die Umwelt hereinbrechen.
Zur Abwendung muss Welt-weit:
> weniger geflogen werden + endlich auch der Flugtreibstoff angemessen versteuert und die Strukturkosten voll angelastet werden,
> dem von Henry Ford angeschobenen Privatverkehr ist der Garaus zu machen (25 PKW brauchen bei 40 Meter Abstand 1 km Straße / 1 Bus mit 50 Personen besetzt, kommt mit 50 Meter aus),
> der überregionale Reise- und Lastenverkehr für die wirklich erforderlichen Transporte, kann wie vor rund Jahren mit der Eisenbahn gelöst werden,
> die hoch- + tief- + breitverglaste Architektur und die Klimaschleudern-Welness-Hotels, werden mit den Energiekosten für ihren KLIMA-FREVEL bestraft und
> der NEO-LIBERALEN WELT-MARKT-BEHERRSCHUNG, die zunehmend mehr arbeitende Menschen in die Armut treibt, sind wirksame scharfe Zügel zu verpassen!

Ritratto di Bernd Schuster
Bernd Schuster 10 Settembre, 2022 - 23:01

Die Frau Rohrer fordert und fordert und fordert und fordert und fordert
Und liefert?

Ritratto di Martin Aufderklamm
Martin Aufderklamm 11 Settembre, 2022 - 01:59

Was liefern diejenigen, die an den Schalthebeln sind?

Ritratto di Josef Fulterer
Josef Fulterer 11 Settembre, 2022 - 06:00

Den Comment bitte endlich in der endgültigen Fassung, um Flüchtigkeitsfehler zu vermeiden.
...vor rund 150 Jahren ...
... Sau-teure "Days," bei denen außer wenn Studenten den nicht besonders sympathischen Vortragsraum halbwegs gefüllt haben, meistens weniger Teilnehmer anwesend waren, wie im Hintergrund für die "Days gearbeitet" haben.

Ritratto di Sepp Bacher
Sepp Bacher 11 Settembre, 2022 - 09:39

Was kann eine Oppositionspolitikerin liefern außer Kontrolle, Kritik und Vorschläge, die dann von der Mehrheit ignotriert oder abgeschmettert werden?! Liefern muss die Mehrheit, die an den Hebeln, an der Macht ist.

Ritratto di Am Pere
Am Pere 11 Settembre, 2022 - 09:52

Eine Frage, was hat Frau Rohrer in ihrem Leben bis dato geleistet und welche Taten rechtfertigen ihre ständige Präsenz in den Medien?

Ritratto di Michael Bockhorni
Michael Bockhorni 11 Settembre, 2022 - 14:17

Sie war u.a. Projektleiterin bei CIPRA (Internationale Alpenschutzkommission), Geschäftsführerin des „Vereins Alpenstadt des Jahres, Stadträtin der Gemeinde Meran, Projektmitarbeiterin für Verdevale (Interreg Italien – Schweiz) und LIFE Urbangreen zu Ökosystemdienstleistungen städtischen Grüns. Die Leistungen und Taten können sie tlw. auf den jeweiligen Internetseiten nachlesen

Ritratto di Am Pere
Am Pere 11 Settembre, 2022 - 16:26

Die Frage galt ihren Leistungen, nicht den Ämtern, die sie besetzt hat.

Ritratto di Franz Pattis
Franz Pattis 11 Settembre, 2022 - 23:15

Sehr geehrter Herr „Am Pere“,
Frau Rohrer hat sehr viel zugunsten des Umwelt- bzw. Naturschutzes bisher geleistet! Zusammen mit dem ehemaligen Meraner Bürgermeister Rösch hat sie z.B. die Passerstadt zur Südtiroler Vorzeige-Gemeinde in Bezug auf den Klimaschutz gemacht usw.!
PS. Und von Ihnen würde ich mir wenigstens erwarten, dass sie hier unter Ihrem richtigen Namen kommentieren. So viel Courage werden Sie wohl noch haben oder?

Ritratto di M A
M A 12 Settembre, 2022 - 08:25

Was haben Sie in Ihrem Leben bisher geleistet?

Advertisement
Advertisement
Advertisement