Hofburggarten Heller
LPA
Advertisement
Advertisement
Hofburggarten

Heller'sche Entzauberung

Sind tatsächlich alle euphorisch über André Hellers Entwurf für den Brixner Hofburggarten? Mit der Grünen Bürgerliste meldet sich nun die erste kritische Stimme zu Wort.
Von
Bild des Benutzers Susanne Pitro
Susanne Pitro02.12.2017
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Hofburggarten Heller
André Heller
foto-seite-1.jpg
brixlab


freilich Landschaftsbüro

Gemeinde Brixen

Ein "zu braver" Obstgarten

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Oskar Egger
Oskar Egger 02.12.2017, 10:39

Was bei allen guten Argumenten, die ihre Werte bilden, die gewisse Antipathie, nach vielen Jahren nicht verschwinden lässt: sie scheinen einfach zu unkreativ, lebensfeindlich und streng, die Grünen. Ich würde mich auch fürchten, wenn sie das Sagen hätten, wie vor vielen anderen.

Bild des Benutzers Basso Meno (gesperrt)
Basso Meno (gesperrt) 02.12.2017, 11:03

"Streng" - ja, siehe z.B- ihre Zustimmung zu HartzIV; davon ist ihre Klientel, die hauptsächlich im öffentlichen Dienst dilettiert ja auch nicht betroffen. Von der vielbeschworenen Empathie war da nix zu spüren.
"Kreativ" siehe Joschka Fischer, der früher mal sagte "die finanziellen Verhältnisse müssen sich ändern!" - und er hat's für sich tatsächlich geschafft! Früher ne miefige WG hier am Basso Meno, heute ne Villa im Grunewald. Erinnert an "Animal Farm" :-)
Wie kommen Sie auf "lebensfeindlich"?

Bild des Benutzers Oskar Egger
Oskar Egger 03.12.2017, 15:12

Das ist so ein persönlicher Eindruck von mir, den man mir verzeihen möge, wenn ich in die blassen, entsagenden, halsumschalten Gesichter blicke, die ein nein, das geht nicht schon auf den Lippen haben und mit Todesverachtung den Sojanaturjogjurt mit Sanddornsaft hinunterkauen.

Bild des Benutzers Basso Meno (gesperrt)
Basso Meno (gesperrt) 05.12.2017, 07:57

Echte Puritaner, die Sie da beschreiben.

Später geht's dann eher in diese Richtung
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/dd/Joschka_Fische...

Bild des Benutzers Elisabeth Anna
Elisabeth Anna 02.12.2017, 11:50

Unsympathisch, weil Mann/ Frau grün grundsätzlich einmal kritisch bis sehr kritisch dagegen ist, und dass das so ist, darauf kann man Haus und Hof verwetten.

Advertisement
Advertisement
Advertisement