Sebastian Kurz und Werner Kogler
Screenshot
Advertisement
Advertisement
Österreich

“Das Beste aus beiden Welten”

Österreich steuert auf eine Türkis-Grüne Regierung zu. Das Ruder übernehmen Sebastian Kurz als Kanzler und Werner Kogler als Vize. Jetzt folgt das Regierungsprogramm.
Von
Bild des Benutzers Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser02.01.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Sebastian Kurz
ÖVP
Österreich

Im Kurzflug zurück

Andreas Pfeifer
Parlamentsdirektion / Johannes Zinner
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 03.01.2020, 12:08

Wie Steuersenkung und eine ökologische Steuerreform in einem Funktionieren soll ist mir noch nicht ganz klar. Das wird halt bedeuten, dass es anstatt der Abschaffung klimaschädlicher Subventionen, eine wirkungsmächtige CO2-Steuer (das müssten dann am Ende 170€/Tonne CO2 sein) und eine Erhöhung der Mineralölsteuer, dass diese im Verhältnis zum pro Kopf-Einkommen steht, wird es hauptsächlich weitere Subventionen geben, von denen Unternehmen und höhere Einkommen profitieren.
Wer sich in Österreich einen Tesla kaufen möchte, ist eventuell geraten noch ein bischen zu warten.

Advertisement
Advertisement
Advertisement