Wahlversprecher
Salto.bz
Advertisement
Advertisement
Wahlkampf

Gedruckte Wahlversprecher

Wenn in der Wahlkampfhektik Buchstaben verloren gehen: Die Lega verspricht “SÜDTIROL DEN SÜDTIROLEN”, Michaela Biancofiore wirbt für die “ELEZIONI PRONCIALI”.
Von
Bild des Benutzers Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser06.09.2018
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement
Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Michael Kerschbaumer
Michael Kerschbaumer 06.09.2018, 12:01

Ich glaube, dass das Schosshündchen Puggy einen Teil des Wortes auf den Wahlplakaten von der Weissblume aufgefressen hat

△rtim ୍℘୍stロ 06.09.2018, 17:52

Besser als Biancofiores rassitischer "Pronciale"- Feldzug gegen die angestammte Tiroler Bevölkerung lieber mehr von Salvinis Mehrsprachigkeit.
Salvini for Tyrolian State President!

Bild des Benutzers Mensch Ärgerdichnicht
Mensch Ärgerdichnicht 06.09.2018, 18:59

Biancofiore beweist immer wieder aufs neue was sie so drauf hat und die Lega schien ohne der mistsprachigen Helene auch besser da zu stehen... wohl eher nicht!

Advertisement
Advertisement
Advertisement