piazza vittoria Bolzano
W.Kubicek
Advertisement
Advertisement
Il cantiere del Park

“Piazza Vittoria aperta ai cittadini”

La proposta di Lab:Bz al Comune per il futuro dell’area libera dalle auto: “I tempi sono maturi, via la recinzione dal monumento”. Un’idea collettiva.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind seit 1.1.2019 kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers fr° g
fr° g 10.04.2019, 11:23

Iniziativa importante per valorizzare una bellissima Piazza, importante anche l'alberatura (si dice cosí?).

comunque trovo che, invece di attrarre piú macchine al centro con un parcheggio sarebbe piú importante favorire i ciclisti e incorraggiare piú gente , sia bolzanini che esterni , ad usare la bici per accedere alla cittá;
per esempio realizzando parcheggi per bici in prossimitá della stazione FS; inoltre deve essere reso possibile l'accesso ai mezzi pubblici con la bicicletta.
Forse qualcuno del comune e cittadini di BZ trovano opportunitá di visitare la cittá di Utrecht https://www.utrecht.nl/fileadmin/uploads/documenten/6.generiek/english/c....

Per quanto riguarda il monumento , infine, si potrebbero realizzare delle toillette pubbliche all' interno , magari anche delle toillette adatte per cani.

Bild des Benutzers Martin Aufderklamm
Martin Aufderklamm 25.06.2019, 17:55

Peccato che Sindaco e l' architetto Azzolini siano contrari perche' piantare alberi sminuirebbe l'esempio archittetonico del razionalismo europeo.
Fra qualche decennio avremmo dannatamente bisogno di ogni albero a Bz.

Advertisement
Advertisement
Advertisement