Wegweiser
Pixabay
Advertisement
Advertisement
gen Wahlen

Aufbruch und Rückzug

Im Obervinschgau und im Oberpustertal sorgt der 3. Mai für politische Überraschungen: Innichen bekommt eine überparteiliche Liste – und Graun einen neuen Bürgermeister.
Von
Bild des Benutzers Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser17.01.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Poker
Pixabay
Langtauferer Spitze
Archiv des Autors
Gletscherprobleme

Schauplatz Langtaufers

Engel der Pfarrkirche in Innichen
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Gemeindepolitik

Intrigantenstadl Innichen?

Advertisement

Kommentar schreiben

Advertisement
Advertisement
Advertisement