Facebook
Claudio Della Ratta
Advertisement
Advertisement
Il caso

Della Ratta e l’“errore” CasaPound

Il consigliere socialista posta su Facebook il simbolo di CPI completo dello slogan #Noiussoli, poi lo rimuove. “Sbaglio involontario, ma su certi temi la penso uguale”.
Von
Bild des Benutzers Sarah Franzosini
Sarah Franzosini17.07.2017
Advertisement

Support Salto!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

no ius soli
web
Il ddl al Senato

Lo ius soli resta solo

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers alfred frei
alfred frei 17.07.2017, 15:52

finchè pensa, c'è speranza .......

Bild des Benutzers Claudio Della Ratta
Claudio Della Ratta 17.07.2017, 21:04

Siccome nel direttivo non ne abbiamo mai parlato, in base a cosa si può affermare che la federazione socialista di Bolzano sarebbe favorevole allo ius soli?
Forse perché è favorevole il PD?

Possibile, ma anche il nostro segretario parla a titolo personale, almeno finché non ci saremo confrontati al nostro interno.

Advertisement
Advertisement
Advertisement