Bonaccini a Bolzano
Ansa
Advertisement
Advertisement
elezioni 2020

Kompatscher, l’asso di Caramaschi

Endorsement a sorpresa del governatore al sindaco uscente durante la visita del presidente Bonaccini a Bolzano. “Anni di collaborazione proficua con il Comune”.
Von
Bild des Benutzers Elisa Brunelli
Elisa Brunelli17.09.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Der Lockdown ist vorüber. Die Krise ist es nicht. Mit einem salto-Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Massimo Mollica
Massimo Mollica 17.09.2020, 15:21

Lo scoop è proprio la presenza di Kompatscher (che io ammiro). In sostanza ha detto che Caramaschi ha lavorato bene, che c'è stata sintonia tra la provincia e il comune e immagino che se fosse stato per lui la SVP avrebbe dovuto appoggiare da subito l'attuale sindaco. Ma siccome di SVP ve ne sono alemeno 2 (forse anche di più) allora ne ha prevalsa una rispetto all'altra. Mi ricorda un po' quelle famiglie dove i cogniugi si tradiscono a vicenda ma per amore famigliare nessuno ne parla...

Bild des Benutzers rotaderga
rotaderga 18.09.2020, 07:57

Über Sex redet "man n" nicht, den hat .... (Ironie)

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 18.09.2020, 09:58

Dass es innerhalb der SVP Leute gibt, die die LEGA dem PD vorziehen , ist ein arger Bruch mit der Geschichte Südtirols... Dem Landeshauptmann für sein gemeinsames Auftreten mit Vertretern des PD Vorwürfe zu machen, ist unfair und geschmacklos...

Advertisement
Advertisement
Advertisement