Werbung
Gesellschaft | Los von Trient

Sigmundskron 17.11.1957

Am 17.November 1957 war ich in Sigmundskron und applaudierte dem „Los von Trient“. Es war Hans Dietl aus Göflan, der dieses Los von Trient erfunden hatte
20.11.2017
Gesellschaft | Wissenschaft ?

"Wissenschaftlicher" Machtmissbrauch

Das Interview von salto.bz mit Prof.Christian Kreiß gibt erscheckenden Aufschluß über den neoliberalen Machtmißbrauch so mancher Hochfinanz. Gut, dass es attac,u.ä. gibt
27.10.2017
Politik | Neues Wahlgesetz

Blockierte Listen und Vorwahlen

Das Gewicht der "blockierten Listen" kann dadurch "verbürgerlicht" werden, dass die Parteien in ihren Statuten die Vorwahl für ihre politischen Vertreter vorsehen.
23.10.2017
Gesellschaft | Wirtschafts-crash ?

Volkswirtschaften müssen sich ändern

Gelegentlich der Toblacher Gespräche sagt Frau Prof. Isabella Mader u.a. : ".sehe ich ganz stark die Rolle des Staates als Intermediär zwischen Wirtschaft u.Bevölkerung
20.09.2017
Gesellschaft | Ärzte ohne Grenzen

Flüchlinge / Migranten

Alle NGO´s, die die Vorgaben des Staates nicht unterzeichnen, als "Helfer der Schlepper" zu bewerten, finde ich absurd..
11.08.2017
Gesellschaft | Ein gutes Leben

Zu einem guten Leben braucht es wenig

Zu einem guten Leben braucht es wenig : eine schmackhafte Brennsuppe, ein trockenes Bett, und gute zwischenmenschliche Beziehungen.
03.08.2017
Politik | Mehr Demokratie

Direkte Demokratie ermöglichen !

Der bei den Gemeindeämtern aufliegende Antrag auf ein Volksbegehren zur "Direkten Demokratie" braucht noch vor dem 11.08.17 Deine Untershrift
25.07.2017
Gesellschaft | Staatsbesuche

Südtirolische Begrüßung

Wie gut, dass Südtirol so viele klangvolle Musikkapellen hat; sie können Staatsgäste sicher würdevoller und angenehmer begrüßen als salut-Schüsse es je vermögen.
06.06.2017
Politik | Frankreich-Europa

Macron bringt neuen Schwung in die EU

Macron versteht Politik als Aufgabe, ideologieunabhängig, problembezogen Lösungen im Interesse des Gemeinwohls anzubieten. Er ähnelt dem Renzi auch bezügtlich "Europa"..
24.04.2017
Gesellschaft | Zukunft EUROPA

Staatspräsident Mattarella und Europa

costruire il futuro richiede all'Italia e all'Europa ogni possibile risorsa, una straordinaria unità d'intenti e una solida fiducia nei valori fondanti le nostre società
23.03.2017