museo virgolo Snøhetta signa
Snøhetta/Signa
Advertisement
Advertisement
Progetti in gara

Ötzi, Benko in vantaggio

“Primi nel giudizio tecnico-economico” dice Hager dopo l’apertura delle buste per il museo al Virgolo. Signa offre 49 milioni, meno di Athesia. Ora decide la giunta.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Die Krise hält an. Mit einem Abo unterstützen Sie unabhängigen und kritischen Journalismus und helfen mit, salto.bz langfristig zu sichern!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

v8.jpg
Foto Salto.bz
hero-images_callouts_event_otzi-01.jpg
Cold Spring Harbor Lab
Ötzi
Quelle: Edition Raetia
Ötzi Museum

Michls Museum

Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers alfred frei
alfred frei 18.03.2019, 11:55

Rai Sender Bozen bringt die Nachricht:  Stadthalter Hager (Benko)teilt mit >
im Jahre 2022 werden die Ötzimuseen auf dem Virgl gemeinsam mit dem Kaufhaus Waltherpark eingeweiht. Die Bevölkerung der Landeshauptstadt kann (muß ?) sich in aller Freude darauf vorbereiten.
Der Bürgermeister wird nach seinem Spitalaufenthalt darüber aufgeklärt.
Die Tanganyka Broadcasting Company sorgt für die Verbreitung der
demokratischen Glanztat in ganz Africa.

Bild des Benutzers F. T.
F. T. 18.03.2019, 12:34

Wenn wir auf die Bozner Pfeffersäcke warten würden, gäbe es auch im Jahr 2030 noch nichts einzuweihen.

Advertisement
Advertisement
Advertisement