Andreas Pöder
bürgerunion
Advertisement
Advertisement
Parlamentswahl 2018

Pöder empfiehlt die Lega

Nun hat auch die kleinste der deutschen Oppositionsparteien ihre Wahlempfehlung gegeben. „Hingehen und Lega wählen“, sagt Andreas Pöder.
Advertisement
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

banner_wahlen_tb.jpg
SVP
Wahlempfehlung

SVP schießt zurück

Pius Leitner, Florian von Ach, Andreas Leiter Reber, Ulli Mair
Salto.bz
Parlamentswahlen

Blau für Weiß

weißer stimmzettel
upi
Parlamentswahlen

Weiße Freiheit

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Ralph Kunze
Ralph Kunze 28.02.2018, 18:37

Pöder und Biancofiore also, das neue Traumpaar?!

Bild des Benutzers Roland Waid
Roland Waid 28.02.2018, 19:42

Wie tief muss Herr Pöder gesunken sein, wenn er sich als strammer Südtiroler bei den nationalistischen, großteils faschismusverherlichenden und demoktratiefeindlichen strammen Italienern wohlfühlt? Ohne Worte ... ach ja, im Herbst sind ja Landtagswahlen ...

Advertisement
Advertisement
Advertisement