Dario Dal Medico
Comune di Merano
Advertisement
Advertisement
MERANO

"Per cambiare la città servono 8 anni"

I programmi a lungo termine (due mandati) del sindaco, Dario Dal Medico. "Un luogo per vecchi? No, ma sull'intrattenimento per i giovani occorrerà fare di più"
Von
Bild des Benutzers Giancarlo Riccio
Giancarlo Riccio30.12.2021
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 30.12.2021, 15:17

Mich wundert es, dass dieser Dal Medico acht Jahr einkalkuliert, um Meran zu ruinieren. Nach meiner Einschätzung schafft er es bereit in vier Jahren, weil er sich ja auf die wohlwollene Unterstützung der SVP verlassen kann, die ihm alles durchgehen lässt, wenn sie nur ihre eigenen Schäfchen ins Trockene bringen kann.

Bild des Benutzers Mart Pix
Mart Pix 31.12.2021, 20:36

kein kommentar von dir ohne svp beleidigungen. sinnloser kommentar, sinnloser mensch

Bild des Benutzers Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 02.01.2022, 16:29

Nur weil ich einen nationalistischen italienischen Bürgermeister und eine charakterlose Meraner SVP kritisiere, empfinde ich mich nicht als sinnlos. Ich finde es als sinnvoll, mich für die Allgemeinheit einzusetzen, das schließt für mich eine Unterstützung der Meraner SVP-Mauscheleien aus. Andere Menschen mögen das anders sehen, aber jeder Mensch hat nun einmal eine andere Vorstellung davon, was für ihn sinnvoll ist.

Bild des Benutzers Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 30.12.2021, 19:08

Im gesamten Interview keine Frage zum (Auto)verkehr. Dabei scheint mir, dass die Gruppe um den Bgm. Dal Medico gerade dahingehend Gelüste aufweist, die nicht den Anforderungen der Klimapolitik entsprechen.
Und auch keine Frage zum Kasernenareal! Auch dort scheint es übergroße Gelüste zu geben! Warum dazu keine Fragen? Wird das Kasernenareal eine Bürgerinnenstadt oder eine Investorenstadt? (hier nur Maskulinum)

Bild des Benutzers hermann hermann
hermann hermann 31.12.2021, 19:03

Herr Kripp, Sie wollen uns Meranern vorschreiben was Sache ist???!!! Bleiben Sie in Ihren Schloss in Partschins, die Zeit der Von und Zu ist vorbei!! Zum Glück gab es einen Machtwechsel in Meran.

Bild des Benutzers Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 03.01.2022, 07:50

Ist denn Meran nicht vom Klimawandel betroffen? Ich denke er ist es, der uns in Zukunft die Agenda diktiert! Und nein, ich fahre so oft nach Meran, wie es mir dünkt, und werde zu Meran immer meine Meinung äußern. Diese Stadt ist viel zu schön, um sie einer rückwärtsgewandten Auto- und Immobilienlobby zu überlassen! Tut mir leid!

Bild des Benutzers Hartmuth Staffler
Hartmuth Staffler 03.01.2022, 16:49

Meiner Meinung nach ist Sigmund Kripp ein sinnvoller Mensch. Ich kann ihm nur zustimmen.

Bild des Benutzers Stefan S
Stefan S 04.01.2022, 11:13

Von Partschins aus muss man ja fast Meran im Auge behalten :-)
Und die Meraner Infrastruktur, insbesondere der Autoverkehr, ist nun mal recht chaotisch. Die Topografie bietet alles für Fahrrad, öffentliche Verkehrsmittel und eine autofrei Innenstadt.

Bild des Benutzers Arne Saknussemm
Arne Saknussemm 30.12.2021, 22:00

"Per cambiare la città servono 8 anni" .. Bene, allora lascia perdere!

Bild des Benutzers Livia Minnea
Livia Minnea 01.01.2022, 09:47

A Merano serve urgentemente un'ulteriore biblioteca, dove i cittadini possono leggere e studiare. Serve subito, entro l'anno 2022, non fra otto anni.

Bild des Benutzers Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 03.01.2022, 20:06

Cittadini come il Signor Hermann Hermann p.e.....

Advertisement
Advertisement
Advertisement