Paul Rösch
Sara Mostacci
Advertisement
Advertisement
Meran

Die Einsamkeit des Paul Rösch

Neun Monate nach seiner Wahl zum Meraner Bürgermeister zieht Paul Rösch ein erstes Mal Bilanz. Wie ist es dem politischen Neueinsteiger bislang ergangen?
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind seit 1.1.2019 kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...


Lisa Maria Gasser

Gerhard Gruber, Moderator Markus Lobis und Paul Rösch.

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Thomas Kobler
Thomas Kobler 18.02.2016, 16:22
Die Fotos des gestrigen Abends finden Sie hier: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.948215585263786.1073741944.108622749223078&type=3 Fotografin: Sara Mostacci
Bild des Benutzers Peter Lustig
Peter Lustig 18.02.2016, 17:54
Ja das ist ein Bürgermeister den die Meraner lieben.
Bild des Benutzers Markus Lobis
Markus Lobis 19.02.2016, 10:06
Vielen Dank für den sehr gut geschriebenen Bericht vom Ostwest/Zigori-Clubabend mit Paul Rösch. Den ganzen Abend über gab es keinen Politsprech, keine taktischen Manöver. Nur viel Ehrlichkeit, klare Worte und die Einsicht in die eigene Fehlerhaftigkeit. Paul Rösch ist wirklich anders. Und er wird zunehmend kämpferisch, in einer kritischen Phase seiner frischen politischen Karriere. Der Kurs scheint zu stimmen, die ersten Resultate sind zu erkennen. Rösch kann ein großer Bürgermeister werden.
Bild des Benutzers Michil Costa
Michil Costa 22.02.2016, 07:47
Superpaul, ich mag dich. m
Advertisement
Advertisement
Advertisement