wolftraud_de_concini
Salto.bz
Advertisement
Advertisement
Salto Weekend

Waldemar und Wally

Wolftraud de Concini hat 20 Kunstfotografien zu einer Bild-Text-Geschichte verwoben. Im Interview erzählt sie, wie es dazu gekommen ist. Und was sie mit der Wally vorhat.
Di
Ritratto di Martin Hanni
Martin Hanni01.08.2020
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Il lockdown è finito. La crisi invece no. Ogni abbonamento a salto è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

m2.jpg
Simone Dalmeri
Salto Weekend

Mediterraneo

wdc5.jpg
Foto: Salto.bz
Salto Afternoon

Eine böhmische Geschichte

Advertisement
Ritratto di Jul Bruno Laner
Jul Bruno Laner 2 Agosto, 2020 - 17:45

Liebe Rotraut De concinini!
Mit Trauer habe ich eben vernommen, dass Dein lieber Olimpio uns verlassen hat. Bitte nimm, wenn auch mit Verspätung, das Zeichen meiner Anteilnahme entgegen.
Habe mit großer Aufmerksamkeit Deine Geschichte von Waldemar gelesen. Es ist bewundernswert, wie Ausdrucksstark DeineAufnahmen aus der globalen Quarantänezeit sind. So abstrakt sie auf den ersten Blick auch wirken mögen, desto mehr an Gegenständlichkeit nehmen sie durch Deine Texte zu. Zugleich wird man angeregt, neue Nebenhandlungen daraus abzuleitenen und weiter zu fabulieren. Wunderbare Sache, danke, Bravo!

Advertisement
Advertisement
Advertisement