schuler.jpg
Facebook
Advertisement
Advertisement
Pestizide

Der Umsteller

Das Wunder von Plaus: Kurz vor Weihnachten verkündet Landesrat Arnold Schuler einen Teil seines eigenen Betriebes auf Bio umzustellen. Ein Wahlkampfgag, Herr Schuler?
Di
Ritratto di Susanne Pitro
Susanne Pitro22.12.2017
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Biokonzept 2025
Bioland Südtirol
Landwirtschaft

Die Bio-Offensive

schuler_arnold.jpg
Salto.bz
Pestizide

Die Strafanzeige

Advertisement
Ritratto di Oskar Egger
Oskar Egger 22 Dicembre, 2017 - 12:06

Oh, Maria....strategischer geht's nicht. Macht auf, liebe Kinder, Eure Mutter ist da...

Ritratto di Klemens Kössler
Klemens Kössler 22 Dicembre, 2017 - 17:04

Herr Egger, Zynismus ist Ihr Hobby.

Ritratto di Oskar Egger
Oskar Egger 23 Dicembre, 2017 - 09:48

Angst, dass man auch mal die verfassungsrechtlich geschützten Gesundheitsansprüche einklagen könnte?? Hobby Abwehr ist gefährlicher. Meines ist schwarzer Humor!

Ritratto di alfred frei
alfred frei 22 Dicembre, 2017 - 17:24

das ist der erste Streich (nach Max und Moritz > "meines Lebens schönster Traum hängt an diesem Apfelbaum"), der zweite folgt sogleich: die Arbeitnehmer in der Volkspartei werden sozialdemokratisch >"Gott sei Dank! Nun ist's vorbei - mit der Übeltäterei" !
....... und der dritte Streich: es wird noch krass > die SVP verzichtet auf den Doppelpass.
Schöne Aussichten für das Wahljahr 2018 ! Prosit !

Ritratto di Ludwig Thoma
Ludwig Thoma 22 Dicembre, 2017 - 18:30

Entweder hat Schuler sen. oder Schuler jun. seinen Betrieb umgestellt. Eine Teilumstellung gibt es nicht.

Ritratto di Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 22 Dicembre, 2017 - 19:45

Das ist korrekt. Könnten wir hier auf Salto eine diesbezügliche Klarstellung bekommen, WER von den beiden umstellt? Danke.

Ritratto di Thomas Gurschler
Thomas Gurschler 22 Dicembre, 2017 - 20:10

Und warum darf es eine Teilumstellung nicht geben? Es ist nicht jeder bereit alles auf eine Karte zu setzen. Ich bin der Meinung dass beide Anbaumethoden (Bio u Integriert) ihre Vor- und Nachteile haben, man versuchen sollte das Beste von beiden zu nutzen. Voraussetzung ist aber eine saubere Trennung beider Betriebszweige.

Ritratto di Sigmund Kripp
Sigmund Kripp 22 Dicembre, 2017 - 20:33

Die Zertifizierungsstellen akzeptieren das seit vielen Jahren nicht mehr. Offenbar gab es schlechte Erfahrungen mit solchen Teilumstellern, denn auch diese sind nur Menschen und könnten bestimmten Versuchungen erliegen.... Heute muss ein Biobetrieb eine andere Mwst-Position und auch einen geografisch getrennten Betriebssitz haben, als ein eventuell in der Familie mitgeführter konventioneller Betrieb. Auch Maschinen wie Sprüher oder Behältnisse, Container, Klaubtschaggl etc. müssen doppelt vorhanden sein. Zu Recht!

Ritratto di Thomas Gurschler
Thomas Gurschler 22 Dicembre, 2017 - 20:55

Ich kenn diese Vorschriften, da ich einen integrierten Betrieb und mein Vater einen kleinen Biobetrieb führt. Wir haben alles sauber getrennt und es funktioniert einwandfrei. Schwarze Schafe gibt es überall. Wenn man will finden sich immer Möglichkeiten Vorschriften zu umgeben, auch als reiner Biobetrieb. Aus vermarktungstechnischer Sicht kann ich diese Vorschriften nachvollziehen aus ökologischer Sicht ist ein teilumgestellter Betrieb sicher nicht schlechter als ein nicht umgestellter Betrieb.

Ritratto di Oskar Egger
Oskar Egger 23 Dicembre, 2017 - 09:46

....und es finden sich immer Möglichkeiten aus 12 ha den maximalen Profit zu erzielen, auch unter einen verhassten Flagge.

Ritratto di gelber enzian
gelber enzian 24 Dicembre, 2017 - 10:05

@oskar egger
ihr hass und ihre mißgunst müssen grenzenlos sein! mein beileid.
die ganze welt und die gestirne drehen sich - sie werden in ihrem selbstgewälten geistigen kellerloch um sich selbst drehen.
möge ein lichtstrahl durch eine ritze zu ihnen dringen: es ist weihnachten!

Ritratto di Oskar Egger
Oskar Egger 27 Dicembre, 2017 - 16:10

Herr Enzian, geben Sie mir das Rezept von Ihrem Peyote-mix, vielleicht werden Ihre Kommentare dann aufschlußreicher :)

Advertisement
Advertisement
Advertisement