Von Wohlgemuth, Armanini
Collage
Advertisement
Advertisement
La polemica

“Si vergogni, Armanini”

Sergio Armanini (Lega) su Facebook: “I migranti affogano in mare a cento metri dalla Libia, che sfiga”. Felix von Wohlgemuth (Pro Eppan): “Post riprovevole”.
Di
Ritratto di Sarah Franzosini
Sarah Franzosini26.08.2019
Advertisement
Salto Plus

Cara lettrice, caro lettore,

questo articolo si trova nell’archivio di salto.bz!

Abbonati a salto.bz e ottieni pieno accesso ad un giornalismo affermato e senza peli sulla lingua.

Noi lavoriamo duramente per una società informata e consapevole. Attraverso vari strumenti si cerca di sostenere economicamente questo sforzo. In futuro vogliamo dare maggior valore i nostri contenuti redazionali, e per questo abbiamo introdotto un nuovo salto-standard.

Gli articoli della redazione un mese dopo la pubblicazione si spostano nell’archivio di salto. Dal primo gennaio 2019 l’archivio è accessibile solo dagli abbonati.

Speriamo nella tua comprensione,
Salto.bz

Abbonati

Già abbonato/a? Accedi e leggi!

Advertisement
Advertisement
Ritratto di kurt duschek
kurt duschek 26 Agosto, 2019 - 12:50

....als Kollege im Gemeinderat in Meran fordere ich Herrn Sergio Armanini auf, seinen Post im FB zu löschen, da dieser gegen jede Achtung der elementaren Menschenrechte und des Rechtes zum Überleben von Menschen in Not ist!

Ritratto di Roland Waid
Roland Waid 26 Agosto, 2019 - 15:12

Mit einigen Legarepräsentanten erhält das Wort Pöbel eine neue ungeahnte Definition. Das bedenkliche ist, dass einige im Lande dem zustimmen was Armanini sagt.

Ritratto di elisabeth garber
elisabeth garber 26 Agosto, 2019 - 15:16

Ach das ist der mit dem Armbandl "Salvini for Premier"...die Gattung wird jetzt sicher noch radikaler, nachdem der ungeduldige Duce so einen grandiosen Bock geschossen hat.

Ritratto di Francesco Zuffa
Francesco Zuffa 26 Agosto, 2019 - 15:42

Beh d’altronde i legaioli devono pur trovare un falso nemico contro il quale combattere, altrimenti non prenderebbero nemmeno un voto. Una falsa narrazione con cui convincere la gente meno informata e sotto la quale si nascondono l’incapacità politica (il famoso “buongoverno” della lega nord) e la voglia di sopraffare.

Ritratto di Alex Guglielmo
Alex Guglielmo 26 Agosto, 2019 - 16:53

Danke, Herr von Wohlgemuth!

Ritratto di Peter Gasser
Peter Gasser 26 Agosto, 2019 - 19:37

Was für eine Schande dieser Post.
Was für ein kultureller Niedergang.

Ritratto di Pseudo Nym
Pseudo Nym 26 Agosto, 2019 - 20:28

+++Eilmeldung+++
In China ist nach Angaben eines Gemeindepolitikers ein Sack Reis umgefallen!

Armanini bekommt genau das, was er will: Kostenlose Werbung. Macht diesen Wicht doch nicht größer als er ist!
Die Strategie dahinter wäre doch eigentlich so leicht zu durchschauen...

Ritratto di elisabeth garber
elisabeth garber 27 Agosto, 2019 - 09:29

Keine Angst PSEUDO NYM, eingefleischte Faschisten und Neonazis brauchen keine aktuellen Online-Zeitungsartikel aus der " Lügenpresse", um Mitläufer zu gewinnen. Die schaukeln sich schon selber virtuell mit Social Media hoch (es genügt, sich Salvinis Getwittere anzuschauen...) oder sie steigern sich real am Stammtisch (auf dem Platz oder auf dem Strand) in ihre hysterischen, demokratiefeindlichen *und* personenbezogenen Ideologien hinein.

Ritratto di Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth 27 Agosto, 2019 - 12:07

...na, wenn dieses PSEUDO NYM nicht der eigentlich von Salto geperrte Oliver Hopfgartner (alias Oliver H, alias Olivarius Humulhortus) ist, dann würde ich mich jetzt doch sehr täuschen ;)

Ritratto di Salto Community Management
Salto Community Management 27 Agosto, 2019 - 12:34

Liebe Community, bitte vermeidet es prinzipiell, auf gesperrte User zu verweisen:
- der Mehrwert in der Diskussion ist kaum gegeben;
- der User Oliver H. ist im Community Bereich gesperrt und wird sich dazu nicht äußern;

Danke, euer Community Management.

Ritratto di Ralph Kunze (gesperrt)
Ralph Kunze (gesperrt) 27 Agosto, 2019 - 12:35

Ein bisschen mehr Niveau hätte ich mir auch von ihnen erwartet, Herr von W. Sie spielem den Weltverbesserer und den grünen, sozialen Gutmensch. Wenn es um Eigeninteressen geht dann sind sie aber genau so schwarz, profitorientiert und gar nicht so regelkonform wie sie andere belehren möchten.
Klasse sieht anders aus

Ritratto di Manfred Klotz
Manfred Klotz 27 Agosto, 2019 - 13:25

Und zwar? Da bin ich jetzt neugierig, was Sie in Sachen Eigeninteressen, Profitorientierung und Regelbruch, die Sie FvW vorwerfen, auftischen.
Der Slogan "Wohlgemut tut selten gut", den Sie an anderer Stelle bringen, wäre etwas dünn.

Ritratto di Ralph Kunze (gesperrt)
Ralph Kunze (gesperrt) 27 Agosto, 2019 - 16:22

Abwarten und Tee trinken. Da kommt noch was. Die Augen werden groß werden...
Oder anders gesagt: wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen werfen.

Ritratto di Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth 27 Agosto, 2019 - 16:29

...ich zittere schon am ganzen Leib...aber nachdem ich als kleiner Gemeinderat weder Flughäfen verscherble, noch Bauleitplanänderungen durchboxe oder Kubatur verschenke, bin ich recht gelassen :)
Aber nachdem das ganze "Blablabla" von Herrn K. nichts mit der Sache zu tun hat, warten wir mit Spannung, was für schlimme Verbrechen der Felix begangen hat.
Bis dahin, liebe Grüße Ralph K. (oder doch lieber J.)?

Ritratto di elisabeth garber
elisabeth garber 27 Agosto, 2019 - 22:50

Wir warten Kunze, der Tee ist längst kalt. Werfen's doch endlich mal 'nen Stein oder mindestens ein Steinchen!

Ritratto di Felix von Wohlgemuth
Felix von Wohlgemuth 27 Agosto, 2019 - 15:47

Lieber Herr K.,
wäre jetzt aber auch mal gespannt, welche "Eigeninteressen" ich böser Mensch wo und wie durchgesetzt hätte...und das auch noch "nicht so regelkonform ".
Besten Dank

Ritratto di Martin Daniel
Martin Daniel 28 Agosto, 2019 - 07:50

Mehr als Gratis-Werbung dürfte dieser Post (und es ist ja nicht der erste dieser Art) doch so manche Wähler, die von der Lega-Welle umgarnt zu werden drohen, dazu bringen, es sich zweimal zu überlegen, bevor sie diesem Bürgermeisterkandidaten und seiner Liste in Meran ihre Stimme geben. Jedenfalls kann niemand behaupten, nicht gewusst zu haben, was sie da wählten (und mit wem sie koalierten)! Bei solchen Überschreitungen vertrau ich schon der Intelligenz der meisten Bürger. Zum Glück hat auch der LH zur Lega klare Worte gefunden.

Ritratto di Francesco Bordini
Francesco Bordini 31 Agosto, 2019 - 15:14

Certo che sarà necessario gestire meglio l'immigrazione!...ma Lei sig. Armanini è stato lì? Ha visto? ...o parla per sentito dire?...sostiene che quello che tutti gli organismi internazionali umanitari e non, comunicano ogni giorno? ...mi sembra che il suo post sia negazionista!

Advertisement
Advertisement
Advertisement