Ausverkauf der Alpen
Verdi
Advertisement
Advertisement
Umweltschutz

Ausverkauf der Alpen

Die Grünen stemmen sich gegen Infrastrukturprojekte und Großveranstaltungen in Berg und Tal und reichen gleich zwei Beschlussanträge zum Thema ein.
Di
Ritratto di Valentina Gianera
Valentina Gianera10.11.2021
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

turismo braies
Il dolomiti
rifugio coronelle
Salto.bz
funivia tires
Cai Alto Adige
Advertisement
Ritratto di Oskar Messner
Oskar Messner 10 Novembre, 2021 - 07:41

Gute und vorausgedachte Ansätze der Grünen; aber die Landesregierung wird mit den üblichen Ausreden auch diese Beschlussanträge versenken und hinterher von Nachhaltigkeit predigen.

Ritratto di Elisabeth Garber
Elisabeth Garber 10 Novembre, 2021 - 09:25

Wo bleibt denn LR* Hochgruber-Kuenzer? Jegliche Art von Kulturgut best möglich zu schützen und zu erhalten, gehört zur langen Liste ihrer Zuständigkeiten... Offensichtlich fehlt es an ausreichenden Kompetenzen, vor allem aber am Willen, irreversible Eingriffe in Landschaften/Ortschaften zu verhindern, und somit den geldgierigen Grössenwahn zu stoppen. Wo ein Wille, da ein Weg.

Ritratto di Michael Kerschbaumer
Michael Kerschbaumer 10 Novembre, 2021 - 09:48

Der Landeshauptmann hat sich ein eigenes Ressort geschaffen. Schön! https://nachhaltigkeit.provinz.bz.it/de/das-projekt

Ritratto di Erich Daniel
Erich Daniel 10 Novembre, 2021 - 16:29

Solange man in der Zahl der Nächtigungen, in Großprojekten und Massenveranstaltungen, in grenzenlosem Wachstum die glückliche Zukunft unseres Landes sieht, werden Umwelt- und Klimaschutz keine Zukunft haben, da mögen die verantwortlichen Herren das Wort „nachhaltig“ noch so oft in den Mund nehmen und missbrauchen. Und eine Politik, die die Mitsprache der Bevölkerung ignoriert, wirkt an der Seite der Wirtschaft eifrig am Ausverkauf der Alpen mit.

Advertisement
Advertisement
Advertisement