Advertisement
Pakt für Südtirol
Salto.bz

Wirtschaft | Landtagswahl 2018

Wo die Politik anpacken soll

Die drei Südtiroler Gewerkschaftsbünde legen einen sozialpolitischen Forderungskatalog für die kommende Legislaturperiode vor. Im Zentrum: ein “Pakt für Südtirol”.
Advertisement
Wheel
Pixabay
Chronik | Christkindlmarkt

Natale con la ruota panoramica

La giostra nel parco della stazione “è la novità più accattivante” per i mercatini 2018 a Bolzano. Della Ratta svela i dettagli, Pavan frena: “Prematuro parlarne”.
101
Foto: HaymonVerlag
Kultur | Salto Afternoon

hier bin ich niemand d. h. ich

Der Journalist Ralf Höller hat Norbert C. Kasers Briefe aus dem norwegischen Stord herausgegeben. Ein Gespräch über Fische als Freunde und über ein frühes "Selfie"
Martha Stocker
Salto.bz
Politik | Sanitätsbetrieb

“Man kann auch das Sonnenlicht klagen”

Florian Zerzer wird neuer Generaldirektor des Sanitätsbetriebs. Was aber sagt der Landeshauptmann zu Schaels Klagedrohung? “Das heißt nicht, dass etwas nicht stimmt.” 1
Brunico
Bbruno/CC-BY-SA-3.0
Wirtschaft | Viabilità

Brunico, intervento da 2,8 milioni

La cifra servirà per il risanamento della circonvallazione Sud. Sarà risistemato un tratto di 1,4 chilometri. Durata dei lavori: 120 giorni.

Bernhard Nater-Breckwoldt hat einen Kommentar zu “Du musst sterben!” bewertet. Vor 9 Minuten 37 Sekunden.

Bernhard Nater-Breckwoldt hat den Artikel “Du musst sterben!” kommentiert. Vor 22 Minuten 28 Sekunden.

Manfred Gasser hat den Artikel Der ambivalente Wahlhelfer kommentiert. Vor 29 Minuten 26 Sekunden.

alfred frei hat den Artikel “Man kann auch das Sonnenlicht klagen” kommentiert. Vor 1 Stunde 54 Sekunden.

Martin Daniel hat den Artikel La Lex Brandstätter bewertet. Vor 3 Stunden 5 Minuten.

Martin Daniel hat den Artikel La Lex Brandstätter kommentiert. Vor 3 Stunden 6 Minuten.

Manfred Klotz hat den Artikel La Lex Brandstätter kommentiert. Vor 3 Stunden 15 Minuten.

Sell Woll hat einen Kommentar zu Die Last des Doppelpasses bewertet. Vor 3 Stunden 32 Minuten.

Manfred Klotz hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 3 Stunden 35 Minuten.

Manfred Klotz hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 3 Stunden 41 Minuten.

luigi spagnolli hat den Artikel C'eravamo tanto votati kommentiert. Vor 3 Stunden 56 Minuten.

Mensch Ärgerdichnicht hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 4 Stunden 14 Minuten.

Mensch Ärgerdichnicht hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 4 Stunden 16 Minuten.

Mensch Ärgerdichnicht hat einen Kommentar zu Die Last des Doppelpasses bewertet. Vor 4 Stunden 21 Minuten.

Oliver H. hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 4 Stunden 24 Minuten.

Karl Trojer hat den Artikel "Wir Menschen sind simple Tiere" kommentiert. Vor 4 Stunden 28 Minuten.

alfred frei hat den Artikel Der Griff in die Staatskasse kommentiert. Vor 4 Stunden 28 Minuten.

Karl Trojer hat den Artikel “Meno divisioni, più senso pratico” kommentiert. Vor 4 Stunden 38 Minuten.

Silvia Rier hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 5 Stunden 1 Minute.

kurt duschek hat den Artikel Die Last des Doppelpasses kommentiert. Vor 5 Stunden 21 Minuten.

Advertisement

Politik

Tria, Giovanni
upi
Geld für Reformen
Die Regierung will ihre ehrgeizigen Reformen aus der Staatskasse finanzieren. Minister Tria legt sich quer
1

 

Löwenzahn
Pixabay
Rom-Wien
Weil es wegen des Doppelpasses an Vertrauen fehle, sagt Außenminister Moavero seiner österreichischen Amtskollegin ab. Ministerpräsident Conte trifft Kanzler Kurz.
10

 

prodi_1.jpg
Max Maglione
La visita
L'ex Presidente del Consiglio e della Commissione Europea Romano Prodi rievoca i fasti autonomistici del Centrosinistra e un'idea di Europa che adesso sembra smarrita.
2

 

florian_zerzer.jpeg
LPA
Sanität
Die Landesregierung wird heute Florian Zerzer zum neuen Generaldirektor ernennen. Die angekündigte Klage von Thomas Schael könnte aber am Ende alles platzen lassen.
1
Advertisement

Kultur

bild1
Foto: SKB
Salto Afternoon
La seconda parte della trilogia espositiva "Turismo, Cultura, Economia" inaugurata a Bressanone qualche giorno fa. Aperta fino al 29 settembre.

 

Lilli Gruber
upi
Salto Gespräch
La giornalista e scrittrice Lilli Gruber sul suo ultimo libro “Inganno”, il Sudtirolo tormentato, le oscurità del presente e quell’intervista al neonazista Norbert Burger
3

 

schweigen
Foto: Salto.bz
Salto Weekend
La cartolina letteraria / Die literarische Postkarte.

 

ff20140711a2a.jpg
ABKCO Films
Salto Weekend
In Zusammenarbeit mit dem Bozner Filmclub entführt uns das Transart Festival in die surrealen Welten des Kino-Exzentrikers Alejandro Jodorowsky.

Wirtschaft

  Alexander und Sonja Agethle
Alex Filz
Dolomitenstadt.at
Wie Alexander Agethle Bewusstsein für die harte Arbeit der Bauern schaffen würde – und wie die Jahre im Kosovo den Vinschger Milchbauern geprägt haben.

 

scrolling_home_02.jpg
infranet
Landesverwaltung
Die Meraner Anwältin Roberta Sommavilla sitzt als Vertreterin des Landes im Verwaltungsrat der landeseigenen Infranet AG. Doch niemand weiß, wie sie das wurde.

 

Pensplan
@Pensplan
AdvertorialZusatzrente
In Zeiten des kriselnden Sozialstaats machen sich viele Gedanken um ihre finanzielle Absicherung im Alter.

 

Chiusura
upi
Commercio
Negozi chiusi la domenica, il governo prepara il giro di vite. A Moser (hds) piace l’iniziativa del Carroccio: “Anche noi siamo per 8 aperture straordinarie”.
Advertisement

Gesellschaft

Donna
upi
I dati
La fotografia dell’ASTAT: in Alto Adige i maltrattamenti contro le donne non diminuiscono. L’aggressore è quasi sempre il partner.

 

taavikotka_christiangirardi_gfs2018
Global Forum Südtirol
Digitalisierung
Taavi Kotka war Digitalminister in Estland. Im Interview spricht er über Potentiale und Gefahren der Digitalisierung und darüber, was sich sonst noch alles ändern wird.
2

 

Somaro
Il Tascabile
Gastbeitrag
Il paese più ignorante, dove la percezione dei fatti è talmente distorta da portarci ad ignorare (a non conoscere, appunto) la realtà che ci circonda, è l'Italia.

Was wäre das Internet ohne die großen Konzerne? Es ist ganz schön schwer, diesen dicken Fischen zu entrinnen. Doch es lohnt sich, es zu versuchen.

mehr auf barfuss.it

Umwelt

inceneritore2.jpg
Claudio Campedelli
Il caso
Al vaglio della Provincia l’ipotesi di un impianto di trattamento termico per i fanghi. Fattor (Eco-Center): “Costruirlo nel capoluogo non è la soluzione ideale”.

 

SASA Bozen
Hannes Prousch
Traffico e mobilità
L'associazione Ambiente & salute insiste sulla revoca della gara per l’acquisto dei nuovi mezzi: “Finora tutto tace. Vogliamo aria pulita”. Intanto il traffico aumenta.
1

 

Ägidius Wellenzohn
Screenshot
Abdrift
Rückstände in seinen Apfelanlagen geben Biobauer Ägidius Wellenzohn erneut Anlass zur Sorge um seine Ernte. Er sieht die Politik unter Zugzwang.
6

Werbung

Chronik

High Water
Pixabay
BOLZANO
Il Comune corre ai ripari per le piogge troppo intense: ai Piani una nuova condotta porterà le acque direttamente nell’Isarco. Il sindaco: “Clima, colpa dell’uomo”.

 

Run for life
Salto.bz
LA POLEMICA
Con l'adesivo della candidata Svp Ulrike Oberhammer alla corsa contro i tumori. Seccati gli organizzatori della Run for life di Egna, l'interessata si difende.
3
Advertisement
"Sulla mia pelle" è il primo lungometraggio del regista Alessio Cremonini, distribuito in questi giorni sia nei cinema italiani sia su Netflix. In Italia alcune associazioni e diversi centri sociali hanno organizzato delle proiezioni pubbliche all'aperto del film che racconta la storia di Stefano Cucchi, sfruttando lo streaming della piattaforma americana. Alcune di queste proiezioni sono state bloccate a causa della violazione del copyright timbrato sulla pellicola. Il centro sociale Bruno di Trento ha organizzato lo stesso la proiezione, che ha coinvolto 400 partecipanti, unica proiezione nel Trentino-Alto Adige: esclusa, quindi, Bolzano. | Foto: Netflix Mehr Bilder auf Salto Medien