Spinoza
upi
Advertisement
Advertisement
Gastbeitrag

La Chiesa confessi che Dio non esiste

Un piccolo compendio di orgoglio ateo.
Advertisement
Advertisement

Liebe/r Leser/in,

wieviel ist Ihnen unabhängiger Journalismus wert?

Dieser Artikel befindet sich im Salto-Archiv und ist nur für Abonnenten und Spender zugänglich.
Unterstützen Sie salto.bz und erhalten Sie Zugang auf über 5 Jahre kritischen Journalismus!
Sie besitzen noch kein salto.bz-Abo?

Mit (ab) einem Mini-Abo von 12 Euro für ein Jahr erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf salto.bz. Wählen Sie jetzt Ihr Abo!

Selbstverständlich freuen wir uns auch über jede weitere finanzielle Unterstützung. Ihre Spendenbereitschaft hilft uns, auch weiterhin unabhängig bleiben zu können und die laufenden Kosten und notwendigen Investitionen zu tragen.

Jetzt ein Abo abschließen!

Sollten Sie bereits ein Abo auf salto.bz abgeschlossen haben, aber über keinen Zugang verfügen, melden Sie sich bitte einfach unter info@salto.bz

Redaktionelle Artikel, die auf salto.bz erschienen und vor 6 Monaten online gegangen sind, sind ab sofort kostenpflichtig. Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Sind Sie bereits salto.bz-Abonnent? Melden Sie sich bitte unter info@salto.bz

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers rheticus rheticus
rheticus rheticus 18.05.2018, 20:28

Credere in un dio non è una scelta. E' un accadimento di fede. E come tale si pone su un piano diverso. Ben lo spiega Ara Norenzayan nel suo libro "grandi dei". Raziocinio e sentimento religioso non possono coesistere. Non a caso le chiese sono più frequentate da donne, che sono più portate per l' esoterico.

Bild des Benutzers Christoph Moar
Christoph Moar 18.05.2018, 21:57

Per strillare, hai strillato bene. Ma alcuni dettagli teologici te li devi ripassare. L'immaculata conceptio non dovrebbe nulla aver a che fare con superstizione o delirio. È un semplice dogma, credo non faccia male a nessuno. Che poi, se uno non crede al peccato originale dovrebbe addirittura essere convinto dell'Immacolata concezione. :)

Bild des Benutzers Maximi Richard
Maximi Richard 11.11.2018, 22:03

Immaculata conceptio dato che il marito era in viaggio: che bella scusa.
Oppure ha fatto la fecondazione assistita.

Advertisement
Advertisement
Advertisement