foto-seite-1.jpg
brixlab
Advertisement
Advertisement
Partizipation Brixen

Bürgerversammlung Hofburggarten Brixen

Die Arbeitsgruppe Hofburggarten lädt am Mittwoch zur Bürgerversammlung.
Advertisement
Advertisement

Im Rahmen der partizipativen Plattform »brix.lab« hat sich eine erste Arbeitsgruppe gebildet, die sich mit der Entwicklung des Hofburggartens in Brixen auseinandersetzt. Die »AG Hofburggarten« veranstaltet diesbezüglich eine Bürgerversammlung mit dem Ziel einen Dialog zur zukünftigen Entwicklung des Hofburggartens in Brixen anzustoßen und eine zivilgesellschaftliche Partizipation zu initiieren.

                 Bürgerversammlung Hofburggarten
                 24.05.2017
                 20:00 Uhr
                 Cusanus Akademie, Seminargasse 2, Brixen

Das Anliegen der »AG Hofburggarten« ist die Entwicklung der Neugestaltung des Hofburggartens als Ort für Bevölkerung und Gäste. Dabei sollen die Bevölkerung und die verschiedensten Akteure sensibilisiert und eingebunden werden, um den Hofburggarten als Teil der Identität der Stadt und als kulturelles Erbe zu stärken.

»Unser Hofburggarten« – ein Projekt, das wir gemeinsam mittragen

In dem Brixner Hofburggarten, der seit 2008 durch die Gemeinde von der Diözese gepachtet wird, verbirgt sich aufgrund seiner Lage und Gestalt ein enormes Potential für eine qualitative Entwicklung der Stadt. Eine nachhaltige Lösung, aus Respekt vor unserer Geschichte und Wertschätzung den zukünftigen Generationen gegenüber, ist daher im Interesse der gesamten Stadtgesellschaft. 

Die Bürgerversammlung verfolgt die Zielstellung eine konkrete partizipative Planung mit der Bevölkerung zu beginnen. Dazu gilt es zunächst die aktuelle Situation zu verstehen. Darüber hinaus soll aufgespürt werden, worauf – in den Augen der Bürger und Bürgerinnen – zukünftig der Fokus in der Entwicklung des Hofburggartens liegen soll. Ebenso wird erhofft, konkrete Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise aus der Diskussion abzuleiten.

Alle Bürger und Bürgerinnen Brixens und Interessierte sind rechtherzlich eingeladen an der Versammlung teilzunehmen und sich an dem Dialog – und damit aktiv an der Entwicklung des Hofburggartens – zu beteiligen!

18.05.2017 »brix.lab« - Für das Gemeinwohl

 

Kontakt:

Arbeitsgruppe Hofburggarten

Enrico De Dominicis

+39 348 5324390
ag-hfbg@brix-lab.org

brix.lab

Walter Colombi

+39 348 5324391

info@brix-lab.org

https://brix-lab.org

Advertisement

Kommentar schreiben

Kommentare

Bild des Benutzers Karl Trojer
Karl Trojer 25.05.2017, 17:09

Eine tolle Initiative partizipativen Engagements !

Advertisement
Advertisement
Advertisement