Advertisement
Advertisement
autor
Zsolnay
Salto Afternoon

Um die Zukunft betrogen

Marko Dinic ist mit seinem Debüt für den Franz-Tumler-Literaturpreis 2019 nominiert. “Die guten Tage” ist ein Roman über eine Generation, die auf der Stelle tritt.
Advertisement
ghetta1
Galleria Ghetta
Salto Afternoon

Der Drive der Frauen

In der Galerie Doris Ghetta in Pontives geben derzeit sieben Künstlerinnen in der Ausstellung „Run the World“ ihre Vision der Welt.
In der Galerie Doris Ghetta in Pontives geben derzeit sieben Künstlerinnen in der Ausstellung „Run the World“ ihre Vision der Welt.
spitzentanz.jpg
Tanz Bozen
Tanzfestival

Tanz auf Platz 1

Das italienische Ministerium für Kultur reiht Tanz Bozen in der Kategorie der zeitgenössischen Tanzfestivals auf den ersten Platz.
Das italienische Ministerium für Kultur reiht Tanz Bozen in der Kategorie der zeitgenössischen Tanzfestivals auf den ersten Platz.
5 Artikel zum Thema
Salto Weekend 13.07.2019

Mezz’ora nel medioevo

Salto Weekend 06.07.2019

Lustvolle Würze

SALTO WEEKEND 29.06.2019

Runde Sache

Salto Weekend 22.06.2019

Es ist angerichtet

Advertisement
sommerloch.jpg
Salto.bz
Salto Gespräch

Wir setzen auf Pluralität

Einblicke in das abgrundtiefe Leben eines Sommerloches. Ein exklusives Salto [Return]-Gespräch über ein heißes Phänomen.
Einblicke in das abgrundtiefe Leben eines Sommerloches. Ein exklusives Salto [Return]-Gespräch über ein heißes Phänomen.
Tiziano Sclavi Il narratore dell'Incubo
Franco Busatta e Federico Maggioni SBE 2017
Tiziano Sclavi il narratore dell’incubo, il romanziere, il giornalista e il creatore di Dylan Dog. Un elogio di un libro sui libri di cui si è parlato troppo poco.
Tiziano Sclavi il narratore dell’incubo, il romanziere, il giornalista e il creatore di Dylan Dog. Un elogio di un libro sui libri di cui si è parlato troppo poco.
trostburg_titel
Salto.bz
Salto Weekend

Mezz’ora nel medioevo

Visita a castel Trostburg nell’ambito del progetto “Alla salute” avviato dall’Associazione musei, per scoprire la storia culturale del cibo in Sudtirolo.
Visita a castel Trostburg nell’ambito del progetto “Alla salute” avviato dall’Associazione musei, per scoprire la storia culturale del cibo in Sudtirolo.
gustav_mahler
Gustav Mahler Musikwochen
Salto Afternoon

Le Settimane Mahler

Con due prologhi e poi il grande concerto di inaugurazione ufficiale (sabato 13 luglio), la kermesse musicale annuncia la partenza dei grandi festival.
Con due prologhi e poi il grande concerto di inaugurazione ufficiale (sabato 13 luglio), la kermesse musicale annuncia la partenza dei grandi festival.
Advertisement
Maxiz
Maxiz
Video del venerdì

„Subject of Discussion“

Max Zischg erzählt von seinem Weg nach Berlin, dem Musikerleben und seinem neuen Song. Und er hat auch noch ein paar Ratschläge für Südtiroler Nachwuchsmusiker parat.
2
Max Zischg erzählt von seinem Weg nach Berlin, dem Musikerleben und seinem neuen Song. Und er hat auch noch ein paar Ratschläge für Südtiroler Nachwuchsmusiker parat.
2
vissiarte2
Vissidarte
Salto Afternoon

Brutal schian!

Die Kunst- und Kulturzeitschrift "vissidarte" versucht sich thematisch am Wortpaar „brutal schön“. Am Samstag (13. Juli) wird sie in Meran vorgestellt.
Die Kunst- und Kulturzeitschrift "vissidarte" versucht sich thematisch am Wortpaar „brutal schön“. Am Samstag (13. Juli) wird sie in Meran vorgestellt.
67 Artikel zum Thema
Salto weekend 13.07.2019

Nella notte fredda e scura

Salto Afternoon 02.07.2019

David Murphy 911 #01, nuova stagione

Salto Afternoon 24.06.2019

Ve lo ricordate il dicembre 2012?

Salto Afternoon 30.05.2019

Mussolini sulla luna

Advertisement
Ernst Reiter hat für den Artikel “Lang lebe Europa” einen Kommentar geschrieben. 34 Minuten 55 Sekunden her.
Sepp Bacher hat für den Artikel “Ohne römische Fußfesseln” einen Kommentar geschrieben. 36 Minuten 32 Sekunden her.
Karl Trojer hat für den Artikel Querschuss im Omnibus einen Kommentar geschrieben. 37 Minuten 42 Sekunden her.
kurt duschek hat für den Artikel “Eine Chance für unsere Heimat” einen Kommentar geschrieben. 39 Minuten 27 Sekunden her.
Ernst Reiter hat für den Artikel “Lang lebe Europa” einen Kommentar geschrieben. 45 Minuten 56 Sekunden her.
Advertisement
 
Rip off Crew
Elisabeth Spouse
Dolomitenstadt.at

Drei Frauen und eine Mauer

In Lienz ensteht das erste Murales der “Rip off Crew”. Die drei Künstlerinnen dringen damit in eine Männerdomäne vor.
In Lienz ensteht das erste Murales der “Rip off Crew”. Die drei Künstlerinnen dringen damit in eine Männerdomäne vor.
titel_buch.jpg
edition raetia
Ein Textauszug der Herausgeber Giorgio Mezzalira und Günther Pallaver aus dem ersten Beitrag der Neuerscheinung „Der identitäre Rausch – Rechtsextremismus in Südtirol“.
2
Ein Textauszug der Herausgeber Giorgio Mezzalira und Günther Pallaver aus dem ersten Beitrag der Neuerscheinung „Der identitäre Rausch – Rechtsextremismus in Südtirol“.
2

 

 

Advertisement

Ältere Artikel

uebersicht.jpg
arealbozen.it
Bahnhof Bozen

Eine lange Zugfahrt

Eine Reise vom Hauptbahnhof Wien zum zukünftigen Bahnhof Bozen
1
Eine Reise vom Hauptbahnhof Wien zum zukünftigen Bahnhof Bozen
1
kuratorin
Kunsthaus Glarus
Salto Afternoon

In Frauenhand

Judith Welter verbringt einige Tage als "Kuratorin in Residence" in Meran. Ein Gespräch über Frauen im zeitgenössischen Kunstbetrieb. Und über Gerüchte und Anekdoten.
Judith Welter verbringt einige Tage als "Kuratorin in Residence" in Meran. Ein Gespräch über Frauen im zeitgenössischen Kunstbetrieb. Und über Gerüchte und Anekdoten.
zoderer2
Lorena Munforti
Salto Afternoon

L’inganno della felicità

Esce in questi giorni “Der Irrtum des Glücks“ di Joseph Zoderer. Il romanzo esce in originale tedesco ma già si ipotizza, tra le altre, l‘edizione italiana.
Esce in questi giorni “Der Irrtum des Glücks“ di Joseph Zoderer. Il romanzo esce in originale tedesco ma già si ipotizza, tra le altre, l‘edizione italiana.
david-murphy_cover-a.jpg
Copertina di Pierluigi Minotti (per Panini Comics)
A metà tra Captain America e Jack Reacher, David Murphy è un last action hero in viaggio per gli States che ‘vive in tempi interessanti’. La recensione del primo numero.
A metà tra Captain America e Jack Reacher, David Murphy è un last action hero in viaggio per gli States che ‘vive in tempi interessanti’. La recensione del primo numero.
Advertisement
Advertisement