MMM Dolomites
Nicole Windegger
Advertisement
Advertisement
expansion

Messners Mission

Reinhold Messner bastelt an gleich drei Museums-Projekten – und findet scharfe Worte für sein Heimatland: “Südtirol ist ein Land der Neider und Kleingeister.”
Di
Ritratto di Lisa Maria Gasser
Lisa Maria Gasser04.07.2022
Advertisement

Support Salto!

Ogni abbonamento è un sostegno a un giornalismo indipendente e critico e un aiuto per garantire lunga vita a salto.bz.

Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

IDM Anzeige
IDM
Fritto Misto

So sind wir nicht

Messner, Reinhold
Othmar Seehauser
Reinhold Messner
Südtirolfoto/Othmar Seehauser
Advertisement
Ritratto di Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 4 Luglio, 2022 - 08:21

Typische Messner Arroganz!

Ritratto di Elisabeth Garber
Elisabeth Garber 5 Luglio, 2022 - 22:41

Typische Reinhold-Messner-Klarsicht im Wirrwarr der Lederhosenkultur!

Ritratto di Robert Hölzl
Robert Hölzl 4 Luglio, 2022 - 10:45

“Das hilft gar nichts. Ich will nur mindestens wahrgenommen werden.”
Was heißt das? Ist "wahrnehmen" jetzt so wie "wertschätzen" ein Synonym für mehr Geld?
Messner war für eine Zeit der weltbeste und innovativste Höhenbergsteiger der Welt und schon immer ein sehr intelligenter und guter Geschäftsmann, aber er war auch schon immer der Meinung, dass er immer recht hat und wer nicht seiner Meinung war oder ist, mit seiner Verachtung zu rechnen hat(te). Trotzdem muss man anerkennen, dass er (meist) "put his money where his mouth is" (wie der Ami sagt).

Ritratto di Sebastian Felderer
Sebastian Felderer 10 Luglio, 2022 - 20:08

Ach "Lederhosenkultur" haben wir schon lange keine mehr, ich würde eher sagen. eine Mischkultur wischen IDM, NOI, LEGA und dem GROSSEN VOGEL. Führerlos, konzeptlos, aber voller Egoismus und NEID (wie Messner richtig feststellt). Nachhaltigkeit am Samstagabend oder gar am Sonntag nach dem Hochamt in Völs. Während der Woche Absegnung von Monsterprojekten ohne Kopf und Fuß, als würde das eine mit dem anderen nichts zu tun haben. Nach 50 Jahren kommen sie drauf, dass Urlaub auf dem Bauernhof der größte Schwindel aller Zeiten seit jeher war, der Bettenstop wird zum Zankapfel innerhalb der SVP. Sofern es diese überhaupt noch gibt. Vinschger und Sarner, Pusterer und Unterlandler geraten sich in die Haare. Früher waren es die Verbände, die sich gegeneinander angelegt haben. Heute wütet der Flächenbrand. Politische Vertreter bearbeiten bereits ihr Aktionsfeld, 2023 wirft seine Schatten voraus. Ich fürchte aber, dass aus den Schatten ein reinigendes Gewitter wird, Blitze einschlagen wie im Hochsommer, dass es gleichsam die Vorhänge bei den Wahlkabinen zerreißt. Dann vielleicht haben die heutigen Akteure ausgesch ....... und aus der Freunderlwirtschaft könnte ein neues Südtirol entstehen, das auf Qualität in jeder Beziehung, Nachhaltigkeit, Kultur, Bildung und saubere Verwaltung setzt. Ob es dafür in Südtirol überhaupt noch fähige Leute gibt, wage ich fast zu bezweifeln. Der Wildwuchs hat schon zulange gewuchert und Heilkräuter aus dem Lande vertrieben. Leider.

Ritratto di kuno prey
kuno prey 11 Luglio, 2022 - 12:22

die katz (r. messner) beisst sich in den schwanz… auf einer seite plädiert messner gegen den massentourismus, auf der anderen setzt er museen auf die berge, die für städter ohne technischen hilfsmitteln nur schwer erreichbar sind. herr messer, bei allem respekt, aber bleiben sie doch am (tal)boden.

museen sollten auch ein inhaltlich gut durchdachtes konzept haben und kein sammelsurium von konzeptlos zusammengeworfen objekten sein; archistars bügeln solchen falten auch nicht glatt.

Advertisement
Advertisement
Advertisement