Gert Lanz
Freunde im Edelweiß
Advertisement
Advertisement
Freunde im Edelweiß

Geburtstags- und Rücktrittswünsche

Jasmin Ladurner und Gert Lanz sind die ersten, die den Schritt in die Öffentlichkeit wagen und sich in den sozialen Netzwerken von ihren Parteimitgliedern distanzieren.
Advertisement
Salto Plus

Liebe/r Leser/in,

dieser Artikel befindet sich im salto.archiv!

Abonniere salto.bz und erhalte den vollen Zugang auf etablierten kritischen Journalismus.

Wir arbeiten hart für eine informierte Gesellschaft und müssen diese Leistung finanziell stemmen. Unsere redaktionellen Inhalte wollen wir noch mehr wertschätzen und führen einen neuen Salto-Standard ein.

Redaktionelle Artikel wandern einen Monat nach Veröffentlichung ins salto.archiv. Seit 1.1.2019 ist das Archiv nur mehr unseren Abonnenten zugänglich.

Wir hoffen auf dein Verständnis
Salto.bz

Abo holen

Bereits abonniert? Einfach einloggen!

Unterstütze unabhängigen und kritischen Journalismus und hilf mit, salto.bz langfristig zu sichern! Jetzt ein salto.abo holen.

Advertisement

Weitere Artikel zum Thema...

Bessone, Vettorato
LPA/Anna Pitarelli
Caso SAD

Quasi amici

Freunde im Edelweiß
Othmar Seehauser
Advertisement

Kommentare

Bild des Benutzers Johannes A.
Johannes A. 20.03.2022, 10:52

Spesen-Jasmin und Corona-Bonus-Lanz sind die letzten, die jetzt Rücktrittsforderungen stellen sollten.

Bild des Benutzers ceteris paribus
ceteris paribus 20.03.2022, 11:18

Frau Ladurner hat die benchmark für Fehlverhalten gesetzt, sie ist zurückgetreten.

Mal sehn, wer noch aller diese Größe hat - vermute nicht allzu viele.

Bild des Benutzers Ceterum Censeo
Ceterum Censeo 20.03.2022, 12:31

Ladurner ist zurückgetreten, sie kann s ich da sehr wohl zu Wort melden.

Bild des Benutzers Cri -
Cri - 20.03.2022, 17:27

Größe sieht anders aus.

Bild des Benutzers Martin Al.
Martin Al. 21.03.2022, 08:53

Oh, das ist also das Niveau auf dem Sie diskutieren. Recht nahe an dem der Protagonisten im neuen Buch *zwinkerzwinker*

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 11:39

Die Jasmin-Ladurner-Show. Ein hölzerner Monolog. - Ich hoffe es gibt keine Landestournee, in der sie dieses Stück auf Marktplätzen aufführt:

"ich bin noch voller Tatendrang" und "ich bin noch Mitglied dieser Partei" "wegen ein paar hundert Euro". "tretet zruck, tretet bei seite"

Ja bitte trete auch du "zruck und beiseite", Am Besten gleich aus der Partei, du armes Zimmermadl. In deiner ganzen politschen Karriere hast du dich nie dem Volk oder einem politischen Gegner auf einem Podium gestellt. Und jetzt deine Unregelmäßigkeiten mit anderen Skandalen zu relativieren zu vollen ist noch das Letzte.

Inhaltich warst du immer ein politischer Hohlkörper, der nur bei solchen Gelegeneheiten anfängt zu schwingen. Deine politische Karriere würde ich mit schnell, billig und oberflächlich bezeichnen. Schnell gestartet und hoffentlich auch schnell geendet. Das wäre die Gelegenheit für einen sauberen Schnitt gewesen.

Eröffne lieber einen Instagram-Account und poste dort Babyfotos und von selbstgemachter Marmelade oder was weiss ich, aber verschone uns mit diesem Lainentheater! Du in einem öffentlichen Amt bist kein Mehrwert für die politische Landschaft in Südtirol. Bitte halte den Platz frei. So gibt es die Chance, dass ihn jemand mit Substanz besetzt.

Bild des Benutzers Peter Gasser
Peter Gasser 20.03.2022, 11:58

Das Beschimpfen und Abwerten von Personen im öffentlichen Raum unter Missbrauch der Anonymität scheint auch auf Salto möglich zu sein, so mein persönlicher Eindruck.
Schade.
.
Zudem: meiner Meinung nach - aus einem auf Salto veröffentlichten Artikel “wissend”, wer hinter dem Kommentator zu stecken scheint - ist dieser Kommentar hier moralisch und rechtlich wieder nur als persönliche Meinung “bedenklich”:
.

Mal schauen, wie man mit meiner Meinung nach missbräuchlichen Verwendung der Anonymität zum Abwerten einer dem Kommentator meines Wissens nach wohl persönlich bekannten Person umgeht. Natürlich kann meine Meinung auch unrichtig sein, dann möge man mir diesen Kommentar großzügig nachsehen.
Es ist meine Meinung, dass man hier ohne Weiteres Kante zeigen könnte: ist aber nur meine bescheidene Meinung.
.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 12:51

Herr Gasser,
es gehört zu öffentlichen Diskurs, die Arbeit von Politikern zu kritisieren, deren Handlungen und Aussagen. Einen Politiker nahe zu legen aufzuhören ist legitim. Wenn Sie nicht fähig sind die Inhalte zu rezipieren und das als bloße Beschimpfung und Abwertung abzutun, zeigt das höchsten Ihre persönlichen Grenzen auf.

PS.
Herr Gasser, warum hören Sie nicht endlich auf zwischen den Absätzen einen Punkt zu setzen um die Formatierungsautomatismen absichtlich zu umgehen? Das zieht Ihre Kommentare nur unnötig auseinander ohne einen inhaltichen Mehrwert zu bieten. Warum verzichten Sie nicht einfach darauf sich auf diese Weise unnötig auszubreiten?

Bild des Benutzers Peter Gasser
Peter Gasser 20.03.2022, 13:17

Wir haben eine sehr unterschiedliche Auffassung, was Korrektheit, Respekt, sprachliche Bildung (die von Ihnen gern benutzte Fäkalsprache betreffend) betrifft.
Auch das inzwischen schon fade gewordene Standart-Argument, der Dialogpartner könne nicht lesen, nicht verstehen usw usf ist einfach nur unangenehm und ohne Wertigkeit.
.
Zeigen Sie Ihr Gesicht - und Sie werden glaubwürdig, und bekommen Antwort.
Wäre es so schlimm, wenn man wüsste, welche wirkliche Person hinter diesen kuriosen Gorgias-Kommentaren steckt, Sie stehen doch zum Charakter, der sich darin zeigt?
Fast kann man glauben oder meinen (nur meinen, und das darf auch ich auf Salto: meine Meinung äußern), Sie seien auch in diesem Buch genannt. Ist nur meine subjektive Meinung, welche ich höflich ausspreche.
.
Anonym persönlich Bekannte (so bin ich überzeugt, das ist meine Meinung) öffentlich zu diffamieren (“armes Zimmermadl”, “politischer Hohlkörper”) ist wohl das Letzte.
Das wiederum, so meine Meinung, können Sie wahrscheinlich nicht fühlen.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 13:41

Das wäre das Minimum auf das Sie verzichten könnten. Schließlich ertragen wir auch, dass Sie Ihre Dauerkommentiersucht nicht in den Griff bekommen. Jemanden der keine politische Substanz hat als politsichen Hohlkörper zu bezeichnen ist legitim und wenn Sie nicht kapieren was mit "arems Zimmermadl" gemeint ist, dann sitzen Sie wohl auf der Leitung.
Und noch was:
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Gasser hören Sie endlich auf Ihre Kommentare mit Punkten zwischen den Absätzen aufzublähen!!!!!!

Bild des Benutzers Günter Reichard
Günter Reichard 20.03.2022, 16:07

@Gorgias
Es ist eine Frage des Carakters und
des Stils wie man Kritik in die Öffentlichkeit bringt!
und.....
Es zeigt die Intelligenz des Schreibers

Bild des Benutzers Piedro Sentido male
Piedro Sentido male 20.03.2022, 12:34

Die kleine Jasmin ist weg, der grosse Tommy ist zwar noch da soll sich aber verziehen und seinem Studium mässig sich mitsamt altem Luis der Bodenkultur annehmen. Dort können Sie nach der Western-Trilogie eines Sergio Leone von ihr Geld welches Sie der Allgemeinheit gestohlen haben vergraben und glücklich sein.

Bild des Benutzers Johannes A.
Johannes A. 20.03.2022, 18:17

Widmann hat (im Gegensatz zu Ladurner) keinen Cent gestohlen. Es gibt keine belastbaren Beweise gegen ihn.

Bild des Benutzers Piedro Sentido male
Piedro Sentido male 20.03.2022, 21:01

Widmann? Ich werde mir das Buch zu Rate ziehen, danach wird Rechnung gemacht. Sage mir Keiner dass zu Zeiten als Er die Mobilität über hatte Alles ohne Gatterer gemacht hat. Allein die Telefonatmitschnitte der Anderen über Ihn sagen viel Mehr aus als dem Johannes lieb ist.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 20.03.2022, 18:19

....wieder einmal typisch Gorgias, anonym schimpfen und Personen verungimpfichen, das ist keine Heldentat, das kann jeder. Lieber Gorgias, wo bleibt Deine Zivicourage, zeig Dein wahres Gesicht, nenn Deinen Namen und sei kein Feigling! Deine Anonymität reduziert den Wert und die Aussagekraft Deiner Kommentare.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 18:58

Wieder so ein innhaltsleerer Kommentar. Warum sagen Sie nicht was nicht an meinem Kommentar über den politischen Werdegang Jasmin Ladurners genau nicht passt? Der einzige der den Held spielt sind Sie, weil Sie ja mit Klarnamen posten und sich darauf noch was einbilden..
Und mir geht es nicht um meine eigene Person, sondern um eine Position oder Idee und die ich bereit bin argumentativ zu verteidigen. Warum denn Zivilcourage wenn das ohne geht? Natürlich Sie meinen so eine besondere Zivilcourage zu haben, weil Sie mit Ihrem Klarnamen posten. Doch was haben Sie denn bitte denn zu verlieren? Im Grunde sind das nur Eitelkeiten und das einzige was Sie wünschen ist andere Mundtod zu machen.
Der Name "Kurt Duschek" und Ihr Gesicht sind kein Argument, sondern höchstens ein Zeichen der Eitelkeit. Legen Sie sich ein Pseudonym zu und posten Sie unter diesem, wenn es Ihnen an Inhalte liegt.

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 20.03.2022, 22:06

....Gorgias hat eine etwas erbärmliche Argumentation, aber ziemlich typisch für Menschen die rechthaberisch und feige (ohne Klarnamen) argumentieren. NB: Jasmim Ladurner hat einen Fehler gemacht, persönliche Konsequenzen gezogen und ihre Rücktrittforderungen im Video sind genauso wie jene von Lanz als Fraktionssprecher sind m.M.n. mehr als berechtigt.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 22:31

Sie hat einen Fehler oder auch zwei gemacht und es ist besser dass Sie sich hier nicht auf Ihr come back vorbereitet. Für was ist wohl dieses Video sonst gut? Das ist wohl nicht so konsequent wie Sie naiverweise glauben.

Inhaltlich bleibt Jasmin Ladurner ein politischer Hohlkörper. Und das sollte man hier anbringen, bevor das alles noch in die Startlöcher kommt.

Hier geht es nicht um feige, hier geht es dass die Argumente für sich stehen sollen. Das was Sie von sich geben würde wohl niemanden wirklich interessieren, würden Sie nicht dauernd sich hier profiilieren wollen mit Ihrem Auftreten.

Und was haben Sie schon zu verlieren, wenn Sie hier unter Ihrem Namen posten? Wohl gar nichts. Passen Sie auf, dass Sie sich nicht zuviel aufblähmen mit dieser großen Portion Gratismut die Sie zu sich nehmen.

Man sieht halt, dass Sie als Boomer zu einer Generation gehören, die das Internet nicht verstanden hat und den Mehrwert einen Meinungsaustausch in einem anderen Raum mit anderen Regeln nicht schätzen können. Leider beharren Sie auf Ihr renitentes Nichtverstehenwollen. Sie haben sich halt entschieden dem Rest Ihres Lebens nicht mehr dazuzulernen zu wollen.

Das ist wirklich erbärmlich.

Bild des Benutzers Peter Gasser
Peter Gasser 20.03.2022, 23:12

Dieser Kommentar wurde entfernt. Bitte beachten Sie die Netiquette (§ V1.).

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 23:41

Dieser Kommentar wurde entfernt. Bitte beschäftigen Sie sich mit dem Thema, nicht mit den Benutzern. (Netiquette § F1.ff).

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers Peter Gasser
Peter Gasser 21.03.2022, 08:21

Dieser Kommentar wurde entfernt. Reaktion auf gelöschten Kommentar.

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 21.03.2022, 08:38

Dieser Kommentar wurde entfernt. Reaktion auf gelöschten Kommentar.

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers kurt duschek
kurt duschek 21.03.2022, 09:22

Dieser Kommentar wurde entfernt. Reaktion auf gelöschten Kommentar.

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers △rtim post
△rtim post 20.03.2022, 12:37

Das Südtirol bewegt sich parteien- und machtpolitisch, aber auch medial, ganz im Griff von nach Aufmerksamkeit haschenden wandelnden Giftschleudern, offenbar immer mehr hin zu einem endlosem Höllentrip.
Diese systemischen Mechanismen gilt es wohl erst mal überhaupt zu erkennen und auch kritisch zu hinfragen.

Bild des Benutzers Martin Mayr
Martin Mayr 20.03.2022, 13:27

Ja indem man die Athesia Medien liest. Die sind neutral und verfolgen keine Eigeninteressen.

Bild des Benutzers △rtim post
△rtim post 20.03.2022, 16:53

Auch. Selbstverständlich. Wer sich über verschiedene Medien informiert, ist eindeutig im Vorteil. Es gibt hier keine journalistischen Medien, die "neutral und ohne Eigeninteressen" sind.

ich habe glück.. ich brauch das buch nicht zu lesen.. ich weiß wie die politik in südtirol gelaufen ist und läuft.. in meran war dir kunst immer SVP.. die frau Ladurner wollte halt in kleinen schritten anfangen politik zu machen.. es wurde zu ihrem glück frühzeitig unterbrochen.. das wars dann.. leider muss ich GORGIAS recht geben..

Bild des Benutzers Alberto Stenico
Alberto Stenico 20.03.2022, 15:57

Su otto commenti a questo post, sei sono anonimi. Cara redazione di salto, va bene così?

Bild des Benutzers Johannes A.
Johannes A. 20.03.2022, 18:23

Se il commento non è eccessivamente offensivo, dov'è il problema esser anonimi, soprattutto in una realtà così piccola come la nostra?

Bild des Benutzers Manfred Klotz
Manfred Klotz 21.03.2022, 10:57

Se non è eccessivamente offensivo, dov'è il problema a NON essere anonimi?

Bild des Benutzers Dietmar Nußbaumer
Dietmar Nußbaumer 20.03.2022, 19:03

Ich würde der Redaktion auch empfehlen, anonyme Kommentare nicht zu veröffentlichen, diese ziehen die Debatte in die Tiefe. Wer nicht die p... hat, mit seinem Namen zum Inhalt zu stehen, sollte das Kommentieren bleiben lassen.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 19:08

Ist Nussbaumer Dietmar ein Pseudonym, oder ist das Ihr bürgerlicher Name? Und wenn das zweite zustimmt, ist Dietmar Ihr Nachname und Nussbaumer Ihr Vorname?

Bild des Benutzers Peter Gasser
Peter Gasser 20.03.2022, 19:25

... ich bin der Meinung, das wurde hier jetzt kompetent und messerscharf erfasst, das mit Vor- und Nachnamen.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 19:38

Müsste es dann nicht Dietmar Nussbaumer heißen?

Bild des Benutzers Martin Federspieler
Martin Federspieler 20.03.2022, 19:43

Von Widmann würde mich interessieren, ob er vom LH tatsächlich eine so schlechte Meinung hat, oder ging es eher darum, dem Gatterer zu imponieren, sich anzubiedern?
Die Glauwürdigkeit ist wohl so oder so dahin, daran wird auch der beste Verhaltenskodex nichts ändern.

Bild des Benutzers Dietmar Nußbaumer
Dietmar Nußbaumer 20.03.2022, 20:12

Es stimmt, im Deutschen schreibt mann zuerst den Vornamen. Ich verstecke mich aber nicht hinter einem feigen Gorgias, oder ist das Ihr Vor- und Zuname. Es bleibt dabei, ein anonymer Kommentar ist einfach nur feige.

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 20:18

Dieser Kommentar wurde entfernt. Die Diskussion über Benutzer und deren Identität ist nicht erwünscht. Bitte beachten Sie die Netiquette (§ F1.ff).

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers Dietmar Nußbaumer
Dietmar Nußbaumer 20.03.2022, 20:25

Dieser Kommentar wurde entfernt. Die Diskussion über Benutzer und deren Identität ist nicht erwünscht. Bitte beachten Sie die Netiquette (§ F1.ff).

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 21:18

Dieser Kommentar wurde entfernt. Reaktion auf gelöschten Kommentar.

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers Ceterum Censeo
Ceterum Censeo 20.03.2022, 21:23

Dieser Kommentar wurde entfernt. Reaktion auf gelöschten Kommentar.

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers Dietmar Nußbaumer
Dietmar Nußbaumer 20.03.2022, 21:29

Dieser Kommentar wurde entfernt. Die Diskussion über Benutzer und deren Identität ist nicht erwünscht. Bitte beachten Sie die Netiquette (§ F1.ff).

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers gorgias
gorgias 20.03.2022, 21:32

Dieser Kommentar wurde entfernt. Reaktion auf gelöschten Kommentar.

- Salto-Community-Management

Bild des Benutzers Günther Alois Raffeiner
Günther Alois Raffeiner 21.03.2022, 08:30

Lanz ist ja selbst Teil des "System SVP" Treten sie zurück wie alle Anderen und vergessen sie ihre Scheinheiligkeit-nutzlos!(Gatterer???) ,sie wissen was ich meine!!!

Bild des Benutzers Martin Al.
Martin Al. 21.03.2022, 08:47

Oh, das ist also das Niveau auf dem Sie diskutieren. Recht nahe an dem der Protagonisten im neuen Buch *zwinkerzwinker*

Bild des Benutzers Martin Al.
Martin Al. 21.03.2022, 08:58

Mein Kommentar sollte eigentlich Antwort auf den Kommentar eines gewissen Johannes A. mit dem, ich zitiere, "Spesen-Jasmin" und "Corona-Bonus-Lanz" Sager sein.

Bild des Benutzers Salto Community Management
Salto Community Management 21.03.2022, 10:16

Liebe Community,

bitte versuchen Sie, weiterhin auf sachlicher statt emotionaler Ebene zu diskutieren.

- Salto-Community-Management

Advertisement
Advertisement
Advertisement